Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Similaun

Schnals Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Similaun

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    9:30 h
  • Strecke
    15.3km
  • Höhenmeter
    1890 hm
  • Max. Höhe
    3593 m
Beliebte Gletschertour von der Similaunhütte aus

Wegbeschreibung

Von Vernagt am gleichnamigen Stausee in Schnals (1711 m) auf Weg 2 nordwärts hinauf zum Tisenhof (Jausenstation), durch das schöne, einsame Tisental lange nur mäßig ansteigend weiter (an einer Stelle ein winziger Hirtenunterstand mit dem sogenannten “Rätischen Gang”) und zuletzt etwas steiler auf einem guten und leichten Felsenweg empor zur Similaunhütte am Niederjoch (3019 m; rund 100 Schlafplätze), ab Vernagt 3:30 bis 4 Std. Hier evtl. Nächtigung. Am nächsten Tag kurz über Blockwerk südwärts, dann über den anfangs ziemlich flachen, aber schon bald ziemlich stark ansteigenden und spaltenreichen Gletscher empor (meist entweder am Westrand oder am Ostrand ausgetretener Steig und schließlich über den scharf ausgeprägten Firn- oder Eisgrat zum Gipfel. Ab Hütte knapp 2 Std. – Der Abstieg erfolgt über den Aufstiegsweg.

Startpunkt

Vernagt im Schnalstal

Zielpunkt

Vernagt im Schnalstal

Besonderheiten

Bei Schneelage auf versteckte Spalten achten, bei Blankeis ist am scharfen Gipfelgrat erhöhte Vorsicht geboten. Im Normalfall nicht ohne Steigeisen, Seil und Pickel den Aufstieg wagen!

Parken

Parkmöglichkeiten in Vernagt

Öffentliche Verkehrsmittel

Regelmäßige Busverbindungen ab Naturns ins Schnalstal, Haltestelle in Vernagt

Anfahrt

Von Meran oder Reschen kommend bis zur Einfahrt des Schnalstales zwischen Naturns und Staben und weiter ins Tal bis Vernagt

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Kultur

Zur Startseite