Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Schwarzenstein

Ahrntal
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Schwarzenstein

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    9:00 h
  • Strecke
    14.5km
  • Höhenmeter
    1930 hm
  • Höhenmeter
    1930 hm
  • Max. Höhe
    3344 m
Hochtour auf den Schwarzenstein und zur höchstgelegenen Hütte des Ahrntales.

Wegbeschreibung

Anfahrt von St. Johann im Ahrntal auf beschilderter Höfestraße hinauf zum Gasthaus Stallila (1472 m, Parkplatz). Von da immer den Wegweisern "Schwarzensteinhütte" folgend teils auf dem Forstweg, teils auf dem abkürzenden Fußweg durch das Rotbachtal hinauf zur Daimeralm (1862 m; Ausschank) und auf dem Fußweg 23 über steinige Grashänge steil empor zu einer auffallenden Gletschermoräne (Rastbank, Wegweiser und Wegteilung). Von da entweder dem Wegweiser "Kamin" folgend rechts über Geröll und seilgesicherten Fels empor zu einer steil ansteigenden Verschneidung ("Kamin"), durch sie über Leitern und an Fixseilen empor und schließlich über Blockwerk problemlos weiter – oder aber (weniger ausgesetzt, aber mühsamer) auf dem sogenannten "Gletscherweg" über Blockwerk und oft Schnee hinein in den Hintergrund der großen Mulde, rechts über seilgesicherte Felsen unschwierig empor auf die Trippachschneide (alte Schwarzensteinhütte) und links über Blockwerk weiter zur neuen Schwarzensteinhütte (ca. 3030 m; ab Stallila 4½ Std.); hier evtl. Nächtigung. – Weiter zum Gipfel: Von der Hütte über Blockwerk und Firn hinauf zum Felsköpfl, links über den flachen Gletscher (oberster Teil des Floitenkeeses; Seilbenützung ratsam!) südwestwärts mäßig steil zum Fuß des Gipfelaufbaues (Achtung Randspalte!) und am Ostgrat über Felsblöcke problemlos empor zum Kreuz (3368 m, ab Hütte 1½ Std.). – Abstieg: Über die beschriebene Aufstiegsroute (insgesamt ca. 4 Std.).

Startpunkt

Parkplatz beim Gasthaus Stallila (1472 m) oberhalb St. Johann im Ahrntal.

Zielpunkt

Parkplatz beim Gasthaus Stallila (1472 m) oberhalb St. Johann im Ahrntal.

Besonderheiten

Wer in Begleitung eines Vierbeiners ist, sollte den erwähnten "Gletscherweg" einschlagen, da die Leitern im "Kamin" meines Wissens für Hunde unbegehbar sind.

Parken

Parkplatz beim Gasthaus Stallila (1472 m) oberhalb St. Johann im Ahrntal.

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung von Bruneck ins Ahrntal bis St.Johann.

Anfahrt

Von Bruneck ins Ahrntal bis St. Johann, hinauf bis zum Gasthaus Stallila

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Dummy Avatar

    Horst-Peter Altmann

    Nun mal langsam: DieseTour wird sich ?ndern: Der "Kamin" wird wahrscheinlich geschlossen, ein neuer Weg wird bereitet. In 2017 ist die neue H?tte noch nicht aufnahmebereit.

  • Dummy Avatar

    Oliver Sparber

    Der Klettersteig zur Schwarzensteinhuette durch den sogenannten Kamin ist Anfang August 2014 wegen Steinschlages noch gesperrt.

Natur

Kultur

Zur Startseite