Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Lodner Westgrat

Partschins Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Lodner Westgrat

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    12:00 h
  • Strecke
    18.3km
  • Höhenmeter
    1870 hm
  • Max. Höhe
    3225 m
Abwechslungsreiche Kletterei am Lodner Westgrat mit Gletscherberührung unweit von Meran - nur für sehr erfahrene Alpinisten

Wegbeschreibung

Von Nasereit (1450m) über den Steig Mark 8 das schöne und langgezogene Zieltal entlang, vorbei an der Zielalm (2196m), der Lodnerhütte (2262m) in Richtung Johannesscharte bis zu einer sichtbaren Steinmarkierung mit der Inschrift "Lodner". Hier verlassen wir den Steig und steigen ostwärts über wegloses Gelände den Steinmännchen folgend bis zum Einstieg am Fusse eines markanten Pfeilers der zum Lodner Westgrat führt. Den ausgesetzten Lodner Westgrat in abwechslungsreicher Genusskletterei auf sehr griffigem Felsen entlang (in der Schlüsselstelle haben wir gesichert) bis zum flachen Gipfelplateau und weiter zum Gipfel des Lodners auf 3.228m.



Abstieg zuerst über die Nordflanke (3 Abseiler mit Abseilstangen), dann über den kleinen Lodnerferner (Steigeisen!) zurück zum Steig.

Variante

Mit der Texelbahn (Juni - September 08:00 - 19:00 Uhr - Donnerstags und Sonntags 1. Fahrt um 07:00 Uhr) zum Giggelberg (1536m). Auf Weg Nr. 24 (Meraner Höenweg) zur bewirtschafteten Nasereithütte (1523m).

Startpunkt

Parkplatz unterhalb der Nasereithütte.

Zielpunkt

Parkplatz unterhalb der Nasereithütte.

Besonderheiten

Das Besteigen des Westgrates erfordert absolute Trittsicherheit. Komplette Kletterausrüstung erforderlich (Gurt, Seil, Expressen), Sicherungshacken vorhanden.

In der Nordflanke sind für das Abseilen Sicherungsstangen vorhanden.

Parken

Kleiner Parkplatz unterhalb der Nasereithütte.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Bozen über die Mebo nach Meran und weiter nach Partschins. Hier hinauf nach Tabland und weiter bis unterhalb der Nasereithütte.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite