Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Finailspitze

Schnals Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Finailspitze

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    10:00 h
  • Strecke
    15.9km
  • Höhenmeter
    1940 hm
  • Höhenmeter
    1940 hm
  • Max. Höhe
    3500 m
Über Similaunhütte und Ötzi-Denkmal zum Gipfel

Wegbeschreibung

Von Vernagt am gleichnamigen Stausee im Schnalstal (1711 m) stets der Beschilderung " Similaunhütte" folgend zuerst in ca. 20 Minuten hinauf zum Tisenhof (1822 m; Jausenstation), dann stets auf dem mit Nr. 2 markierten Fußweg im einsamen Tisental in langem, großteils mittelsteilem Anstieg zuerst durch schütteren Lärchenwald, dann über freies Gelände und zuletzt durch eine Felsflanke auf dem gut angelegten Weg empor zur großen Similaunhütte am Niederjoch (3019 m; Sommerbewirtschaftung); ab vernagt 4 Std. – Vom Schutzhaus dann auf markiertem, teilweise mit Fixseilen versehenem Felspfad am Grat in mehrmaligem Auf und Ab zum Tisenjoch wo die Markierung endet (3208 m, schmale Steinpyramide mit Informationstafeln, die an die Auffindung des “Ötzi” erinnern; ab Similaunhütte 1 Std.). Nun Steinmännchen folgend großteils auf Erd- oder Geröllsteig durchwegs ziemlich steil und etliche leichte Kletterstellen überwindend (I-) am felsigen Gratrücken empor zum scharfen Ostgrat und über dessen Felsen kurz und problemlos zum Kreuz am höchsten Punkt (3516 m). – Abstieg: Über die beschriebene Aufstiegsroute.

Startpunkt

Vernagt im Schnalstal

Zielpunkt

Vernagt im Schnalstal

Besonderheiten

Im Bereich der Ötzi-Fundstelle steht zwar eine schlanke Steinpyramide mit Informationstafeln, aber sonst ist – entgegen den Erwartungen vieler Besucher – nichts Besonderes zu sehen.

Parken

Parkmöglichkeiten in Vernagt

Öffentliche Verkehrsmittel

Regelmäßige Busverbindungen ab Naturns ins Schnalstal, Haltestelle in Vernagt

Anfahrt

Von Meran oder Reschen kommend bis zur Einfahrt des Schnalstales zwischen Naturns und Staben und weiter ins Tal bis Vernagt

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite