Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Die Vertainspitze in Sulden

Stilfs
schwer
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Die Vertainspitze in Sulden

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:00 h
  • Strecke
    9.0km
  • Höhenmeter
    1170 hm
  • Höhenmeter
    1170 hm
  • Max. Höhe
    3473 m
Eine anspruchsvolle, abenteuerliche Wanderung am Gletscherrand entlang bis zur Spitze.

Wegbeschreibung

Von Innersulden zunächst mit dem Kanzel-Sessellift hinauf zur Waldgrenze (Einkehrstätte, ca. 2400 m; Fahrten von 8 bis 16.50 bzw. 17.50 Uhr). Von der Liftbergstation dann auf Steig 12 die Grashänge querend südwärts hinein ins Rosimtal und auf Steig 13 über den Rosimboden und eine Moräne hinauf zur Zunge des Rosimferners, wo die Markierung endet (2900 m). Nun teils auf schwachem Steig, teils weglos über Geröll und Blockwerk am Rand des Gletschers steil empor (Steinmännchen weisen die Richtung, eine Felsstelle bei einer Gletscherspalte erfordert erhöhte Vorsicht!), dann in etwa 3200 m Höhe links abdrehend über Blockwerk hinauf zu einer Hangschulter mit einem Wegpfeil, danach in leicht ansteigender Querung eines langgezogenen, steilen Firnfeldes (bei Blankeis Umgehung am unteren Rand empfehlenswert) hinüber zum steilen Südhang des Gipfels (ca. 3400 m) und entweder an diesem Hang oder über einen der beiden Begrenzungsgrate (ich empfehle den westlichen) hinauf zum Gipfelkreuz (3545 m; ab Liftbergstation ca. 3:30 Std.). – Abstieg: auf der Anstiegsroute.

Startpunkt

Innersulden, Kanzellift

Zielpunkt

Innersulden, Kanzellift

Besonderheiten

Nur bei guter Witterung empfehlenswert

Parken

Innersulden

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Vinschger Bahn bis Spondinig und mit dem Bus nach Innersulden.

Anfahrt

Durch den Vinschgau bis nach Prad und weiter nach Innersulden.

Quelle

Book 13

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Südtiroler Gipfelwanderungen

Unterkunft-Tipps in der Nähe der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Kultur