Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Wurzer Alm

Hafling Avalengo, Wurzerweg 38 Via Wurzer Zur Merkliste hinzufügen
Zur Homepage
Anrufen +39 339 6096926
E-mail schreiben
zurück

Wurzer Alm

Hafling Avalengo, Wurzerweg 38 Via Wurzer

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Das Gasthaus Tschigg am Marlinger Berg, aussichtsreich gelegen über Meran
    Gasthaus

    Gasthaus Tschigg

    Marling
  • Herzlich willkommen im Gasthaus Kienegg im sonnigen Vellau oberhalb von Algund.
    Gasthaus

    Gasthaus Kienegg

    Algund
  • Auf den sonnigen Hängen bei Riffian erwartet Sie der Berggasthof Walde auf 1.310 m.
    Berghütte

    Berggasthof Walde

    Riffian
  • Ein schneereicher Morgen auf der Kuhleitenhütte auf Meran 2000.
    Almhütte

    Kuhleitenhütte

    Meran
  • Die Residence Gasthaus Bad Sand im Passeiertal ist gemütliche Unterkunft für Aktivtouristen. 
    Ferienwohnung

    Residence Gasthaus Bad Sand

    Moos in Passeier
  • Beim Greitererhof hoch über Schenna und dem Meraner Talkessel
    Gasthof

    Gasthof Greitererhof

    Schenna
Nein, danke

Informationen zu Wurzer Alm

Auf 1707 Metern, zu Besuch auf der Wurzer Alm, sitzen die Gäste draussen an urigen Holztischen, geniessen die Sonne und die herrliche Luft. Rund herum, auf sattgrünen Wiesen, weiden die Kühe. Hier oben fällt es nicht schwer sich zu entspannen. Der Blick fällt von auf den Penegal, weiter über die Ultental-Ortlergruppe bis hin zu den Ötztaler Alpen. Ein traumhaftes Panorama und ein guter Ort um auszuruhen und sich an herzhafter Kost zu stärken.

Die Alm wird von Gastwirtin Ulrike, Ihrem Mann und Ihrem Team liebevoll bewirtschaftet und gepflegt. Hier gibt es natürlich kräftige Südtiroler Kost, dampfende Kasnocken und eine kalte Marendenplatte. Auch der Lammbraten ist auf jeden Fall empfehlenswert. Dazu ein kühles Getränk, dann schmeckt es auf der Wurzer Alm immer. Frische Produkte und hausgemachte Köstlichkeiten sind den Gastgebern sehr wichtig. Zum Beispiel gibt es hier oben hausgemachtes, köstliches Brot und selbstgemachte Säfte. Schmecken Sie selbst.

Die Wurzer Alm ist von Hafling aus gut über verschiedene Wanderwege in bis zu 2 Stunden zu erreichen. Vom Dorf aus erreicht man die Alm in eineinhalb Stunden. Landschaftlich ist die Gegend ein traumhaftes Gebiet zum Wandern und Mountainbiken. Es bleibt also ganz Ihnen überlassen wie sie zur gemütlichen Wurzer Alm gelangen, es wird sich auf jeden Fall lohnen. 

Am 28. August findet auf der Hütte der Wurzer Alm Kirchtag statt. 

Auszug Speisekarte    

- Saisonelle Tagessuppe
- Kasnocken und Spinatnocken Bis
- Schafwurst und Schafwurst Kaminwurzen
- Lamm oder Ziegenbraten
- "Buchweizen Kaiserschmarrele"

Oberhalb von Hafling liegt die urige Wurzer Alm eingebettet in Wiesen und Weiden.

schmackhaft

Die umfangreiche Speisekarte der Wurzer Alm lässt keine Köstlichkeiten aus. Mit viel Liebe bereitet Ulli in der Küche die Gerichte für Ihre Gäste zu. Herzhafte Fleischgerichte werden von knackigen Salaten begleitet und auch die typischen Südtiroler Speisen wie diverse Knödel – oder Nudelgerichte schmecken hier ganz besonders gut. Der Lammbraten aus eigener Zucht oder die hausgemachten Frischkäse und zum Abschluss ein köstlicher Apfelstrudel machen alle Besucher vollends zufrieden. 

Geniessen Sie hausgemachte Säfte.

auch Tiere lieben die alm

Die 240 Hektar Fläche der Wurzer Alm sind auch das Sommer Zuhause für viele Tiere. Vor allem die Kinder werden sich über die Katzen, Hasen, Pferde, Ziegen und Schweine freuen, die sie bei einem Besuch beobachten können. Den vielen Kühen und Rindern sieht man an, wie wohl sie sich hier oben fühlen. Der Gastgeber Markus kümmert sich jeden morgen um das Wohlergehen der Tiere, bevor die Gäste kommen, werden sie alle versorgt. 

Paradies für Tiere.

Zur Startseite