Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Häusl am Stein

St. Pankraz
Zur Merkliste hinzufügen

Häusl am Stein

St. Pankraz

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke

Informationen zu Häusl am Stein

Wie es das geschafft hat? Das "Häusl am Stein" steht nämlich auf einem großen Felsblock. Deshalb wurde das Häuschen, als Erdreich und Pflanzen bei der großen Überschwemmung von 1882 weggespült wurden, verschont. Erst durch das Unwetter kam der massive Stein zum Vorschein. Da dieser Umstand bis dahin unbekannt gewesen war, war die Überraschung bei den Einwohnern von St. Pankraz natürlich groß.
Das "Häusl am Stein" ist übrigens heute noch bewohnt!

 

 

Herbst 1882: Die Falschauer tritt über die Ufer, reißt Erde und Bäume mit sich. Doch das kleine "Häusl am Stein" bleibt standhaft!

Natur

Kultur

Wandern

Rad

Winter