Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Turm im Reschensee

Graun - Reschen Zur Merkliste hinzufügen
zurück

Turm im Reschensee

Graun - Reschen

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Denkmal an der Fundstelle von Ötzi
    Denkmal

    Fundstelle Ötzi

    Schnals
Nein, danke

Informationen zu Turm im Reschensee

Im Jahre 1950 war es soweit und der Reschensee im Oberen Vinschgau wurde gestaut. Ein bereits lange vorher geplantes Projekt wurde zu Ende gebracht. Der Stausee sollte der Stromerzeugung dienen. Bitterer Nebengeschmack dieser Flutung, beinahe 150 Familien wurden Ihrer Heimat beraubt und verloren Ihre Häuser und Höfe. 

Bei der Überflutung von 677 Hektar Grund und Boden wurde nur der denkmalgeschützte Kirchturm stehengelassen, alle anderen Häuser wurden vorher evakuiert und gesprengt. Heute noch ragt die Spitze des Turms aus dem Wasser und errinnert an die Ereignisse von damals. 

 

 

Der aus dem Reschensee ragende Kirchturm ist ein einsamer Zeitzeuge der Überflutung nach dem 2. Weltkrieg.

Unterkunft-Tipps

Natur

Kultur

Rad

City

Zur Startseite