• Radfahren in der Gegend um den Sylvensteinsee
    Radfahren in der Gegend um den Sylvensteinsee Foto: Tölzer Land Tourismus
  • Die Längental Alm bei Lenggries
    Die Längental Alm bei Lenggries Foto: Klaus Knirk, Tölzer Land Tourismus
  • Der Kochelsee
    Der Kochelsee Foto: Daniela Blöchinger, Tölzer Land Tourismus
  • Der Sylvensteinsee im Sommer Foto: Klaus Knirk, Tölzer Land Tourismus
  • Die Kräuter-Erlebnis-Region Tölzer Land Foto: Tölzer Land Tourismus

Tölzer Land

Strahlend gelbe Löwenzahnwiesen vor beschneiten Berggipfeln, kristallklare Bäche und tiefblaue Seen erwarten einen bei einem Aufenthalt im Tölzer Land. Kleine Dörfer und ihre charakteristischen Zwiebeltürme, die in den weiß-blauen bayerischen Himmel ragen, sowie prachtvolle Bauernhöfe machen die Bilderbuchidylle perfekt.
Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite

Sehenswürdigkeiten im Tölzer Land


Highlights

Interaktive Karte
Bewirtschaftete Hütte · Bayerische Voralpen
Tutzinger Hütte
Schlafplätze: 98
Höhe: 1.327 m

Willkommen auf der Tutzinger Hütte am Fuße der Benediktenwand Fernab von der Hektik des Alltags genießen unsere Gäste in der Tutzinger Hütte ...

4
von Sektion Tutzing,   alpenvereinaktiv.com
Museum · Tölzer Land
Franz Marc Museum in Kochel
Tölzer Land

Pfaffenwinkel - Natürlich Oberbayern!
Museum · Tölzer Land
Franz Marc Museum
Tölzer Land

Franz Marc Museum - Kunst im 20. Jahrhundert

Tölzer Land Tourismus
Bewirtschaftete Hütte · Bayerische Voralpen
Brauneck-Gipfelhaus
Schlafplätze: 80
Höhe: 1.540 m

Herzlich willkommen auf dieser Hütte! Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere ...

von Se. Alpiner Ski-Club e.V. Mü.,   alpenvereinaktiv.com
Museum · Tölzer Land
Erinnerungsort BADEHAUS
Tölzer Land

von Stadt Wolfratshausen,   Tölzer Land Tourismus
Museum · Tölzer Land
Walchenseekraftwerk
Tölzer Land

Informationszentrum und Turbinenhalle - Eintritt frei

von Anita Gray,   Tölzer Land Tourismus
Museum · Tölzer Land
Heimatmuseum Lenggries
Tölzer Land

von Tourismus Lenggries,   Tourismus Lenggries
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Highlights
Bewirtschaftete Hütte · Bayerische Voralpen
Tutzinger Hütte
Schlafplätze: 98
Höhe: 1.327 m

Willkommen auf der Tutzinger Hütte am Fuße der Benediktenwand Fernab von der Hektik des Alltags genießen unsere Gäste in der Tutzinger Hütte ...

4
von Sektion Tutzing,   alpenvereinaktiv.com
Museum · Tölzer Land
Franz Marc Museum in Kochel
Tölzer Land

Pfaffenwinkel - Natürlich Oberbayern!
Museum · Tölzer Land
Franz Marc Museum
Tölzer Land

Franz Marc Museum - Kunst im 20. Jahrhundert

Tölzer Land Tourismus
Bewirtschaftete Hütte · Bayerische Voralpen
Brauneck-Gipfelhaus
Schlafplätze: 80
Höhe: 1.540 m

Herzlich willkommen auf dieser Hütte! Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere ...

von Se. Alpiner Ski-Club e.V. Mü.,   alpenvereinaktiv.com
Museum · Tölzer Land
Erinnerungsort BADEHAUS
Tölzer Land

von Stadt Wolfratshausen,   Tölzer Land Tourismus
Museum · Tölzer Land
Walchenseekraftwerk
Tölzer Land

Informationszentrum und Turbinenhalle - Eintritt frei

von Anita Gray,   Tölzer Land Tourismus
Museum · Tölzer Land
Heimatmuseum Lenggries
Tölzer Land

von Tourismus Lenggries,   Tourismus Lenggries
  • Highlights

Das Tölzer Land: Alpenidylle und Seenlandschaft

Das Tölzer Land erstreckt sich vom Starnberger See südlich von München bis zur Tiroler Grenze. Es umfasst neben den beschaulichen Städten Bad Tölz und Wolfratshausen auch viele kleine Dörfer und Weiler. Dank der leichten Erreichbarkeit von München aus gilt die Region als beliebtes Urlaubs- und Ausflugsziel. Und das zurecht: An den Ufern von Kochel- und Walchensee, auf den aussichtsreichen Gipfeln von Herzogstand und Schafreuter oder auf den Sonnenterrassen der urigen Berghütten verschwinden der Stress und die Hektik der Großstadt ganz von allein.

Outdoor-Aktivitäten im Tölzer Land

Jede Jahreszeit übt im Tölzer Land einen ganz eigenen Reiz aus. Im Frühjahr lohnen sich Wanderungen über blumenbestandene Almwiesen und Radtouren entlang der Flüsse Isar und Loisach. Im Sommer locken die Alpengipfel zahlreiche Bergsteiger an, während die vielen Seen im Tal für Badespaß sorgen. Im Herbst sind aussichtsreiche Hüttenwanderungen, ambitionierte Mountainbike-Touren oder gemütliche Ausflüge mit dem E-Bike möglich. Im Winter ist dann die Zeit der Skifahrer, Rodler, Schneeschuhgeher und Winterwanderer gekommen, die im Tölzer Land aus zahlreichen Möglichkeiten wählen können.

Der höchste Berg der Region, der Schafreuter (2101 m), lässt sich auf gepflegten Wegen erwandern und bietet einen 360-Grad-Panoramablick auf die umliegenden Berge. Aber auch alle, die es etwas gemütlicher mögen, müssen auf ein Gipfelpanorama nicht verzichten. Auf Brauneck, Blomberg und Herzogstand führen im Winter wie im Sommer Seilbahnen. Besonders zu empfehlen ist der Blick vom Herzogstand, dem Lieblingsberg von König Ludwig II.

Bergseen und Flüsse im Tölzer Land

Die Region am oberbayerischen Alpenrand ist für ihre vielen glasklaren Seen und Flüsse bekannt. Der Starnberger See mit dem Alpenpanorama am Horizont, die direkt in den Bergen gelegenen Seen Kochel- und Walchensee sowie der Sylvenstein-Stausee sind hervorragende Orte, um die schöne Landschaft zu genießen oder im Sommer ein Bad zu nehmen. Auch die Flüsse Isar und Loisach, die sich glitzernd durchs Tölzer Land schlängeln, laden zum Verweilen ein und ermöglichen lange Rad- und Wandertouren. Die Gewässer im Tölzer Land sind ein Anziehungspunkt für die ganze Familie – ob ganz entspannt beim Badeausflug oder actionreich bei einer Fahrt mit dem Motorschiff über den Kochelsee. 

 

 

 

Aktivitäten im Tölzer Land


Alle Aktivitäten anzeigen Weniger anzeigen

Reiseplanung


Wetter

Klima

__data.scaleLeft || ''__ __data.scaleRight || ''__
Tagesmax. | Tagesmin. Ø Sonnenstunden pro Tag

Ausflugstipps der Community

  1.666
Bewertung zu Von Bad Tölz über den Rechelkopf nach Reichersbeuern von Marietta
Vorgestern · Community
Tour gemacht vom Bahnhof Gaissach aus. Bis Rechelkopf Tour mit schönen Ausblicken ins Tölzer Umland. An der Schwaigeralm und der Sigrizalm sollte man in der Sonne rasten. Danach lange eintönige Waldwege, die entlang des Trattenbachs etwas abgekürzt wurden. In Reichersbeuern liegt auf dem Weg eine Bäckerei, als Belohnung für den langen Weg sollte man einkehren.
mehr zeigen
Gemacht am 19.01.2022
Bewertung zu Seekarkreuz über Mariaeck von Pau
16.01.2022 · Community
Schöne, aussichtsreiche Tour! Bin jetzt im Nachgang auf diese Beschreibung gestoßen. Für den Aufstieg bis Maria Eck sollte man v.a. im Winter eine Karte dabei haben, um sich nicht zu versteigen. Ab Maria Eck konnte ich, der günstigen Schneelage sei Dank, den Grat zum Seekarkreuz gehen. Hier sind gute Grödeln/Spikes sowie Stöcke zu empfehlen. Die Einzel-Sprossen sind mir vermutlich durch den Schnee nicht aufgefallen (eventuell sind sie aber auch nicht mehr vorhanden). Einziger Wermutstropfen ist der lange Zustieg vom Lenggrieser Bahnhof, wodurch sich die Tour auf 20km verlängert. Da sollte dringend eine bessere Busverbindung her! Ansonsten Top-Tour!
mehr zeigen
Gemacht am 16.01.2022
Foto: Pau Ga, Community
Foto: Pau Ga, Community
Foto: Pau Ga, Community
Foto: Pau Ga, Community
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Ausflugsziele im Tölzer Land


Regionen