• Foto: Helmuth Rier, Seiser Alm
  • Foto: Helmuth Rier, Seiser Alm

Seiser Alm

Die Seiser Alm im Dolomiten UNESCO Welterbe ist mit 56 Quadratkilometern auf 1.600 bis 2.958 m die größte Hochalm Europas. Einzigartige Aussichten auf die nahen Dolomiten-Gipfel Schlern, Plattkofel und Langkofel sowie die unverwechselbare Naturlandschaft machen die Seiser Alm zum perfekten Ziel für den Aktivurlaub und Familien. Das Schlernmassiv (Wahrzeichen Südtirol), 300 Sonnentage, eine vielseitige Flora mit rund 790 verschiedenen Pflanzenarten machen den Urlaub auf der Seiser Alm einzigartig.

Dolomitenregion Seiser Alm  Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Autor dieser Seite
LogoDolomitenregion Seiser Alm

Aktivitäten auf der Seiser Alm


Ausflugstipps auf der Seiser Alm


Highlights

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Wanderung · Seiser Alm
Puflatschumrundung
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 8,4 km
Dauer 2:36 h
Aufstieg 413 hm
Abstieg 413 hm

8
Dolomitenregion Seiser Alm
Schwierigkeit mittel
Strecke 21,6 km
Dauer 7:05 h
Aufstieg 1.292 hm
Abstieg 1.292 hm

1
Dolomitenregion Seiser Alm
Schwierigkeit mittel
Strecke 32,4 km
Dauer 10:28 h
Aufstieg 1.794 hm
Abstieg 1.794 hm

Dolomitenregion Seiser Alm
Bergtour · Seiser Alm
Zum Gipfel des Plattkofel
Schwierigkeit schwer
Strecke 8 km
Dauer 3:01 h
Aufstieg 964 hm
Abstieg 964 hm

6
Dolomitenregion Seiser Alm
Schwierigkeit schwer
Strecke 6,1 km
Dauer 2:21 h
Aufstieg 636 hm
Abstieg 10 hm

Dolomitenregion Seiser Alm
Wanderung · Seiser Alm
Spaziergang auf der Seiser Alm
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 7,4 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 43 hm
Abstieg 43 hm

Die Tour verläuft über die sanften Hügel der Seiser Alm: das Paradies für alle Naturliebhaber bietet unzählige Möglichkeiten für Wanderungen ...

3
Dolomitenregion Seiser Alm
Wanderung · Seiser Alm
Compatsch - Wiedner Eck
Schwierigkeit leicht
Strecke 4 km
Dauer 1:04 h
Aufstieg 69 hm
Abstieg 71 hm

Dolomitenregion Seiser Alm
Schwierigkeit mittel
Strecke 17,5 km
Dauer 6:15 h
Aufstieg 749 hm
Abstieg 749 hm

4
Dolomitenregion Seiser Alm
Themenweg · Seiser Alm
Hans und Paula Steger Weg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 8,7 km
Dauer 2:10 h
Aufstieg 301 hm
Abstieg 475 hm

1
Dolomitenregion Seiser Alm
Wanderung · Seiser Alm
Compatsch - Mahlknechthütte
Schwierigkeit mittel
Strecke 11,8 km
Dauer 3:28 h
Aufstieg 408 hm
Abstieg 408 hm

Dolomitenregion Seiser Alm
Mehr entdecken
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Aktivurlaub mit Panoramablick

Outdoor-Fans erkunden die Seiser Alm beim Wandern, Radfahren, Bergsteigen & Klettern oder Laufen und genießen die Weite von Europas größter Hochalm. Auf dem 450 km umfassenden Wanderwegenetz können Aktive, Genießer und Familien die Seiser Alm erkunden. Ob leichte Wanderungen oder anspruchsvolle alpine Höhenwanderungen, spannende Themenwege oder gemütliche Genusswanderungen, hier findet jeder die passende Tour. 56 urige Hütten laden auf der Seiser Alm zur Einkehr ein und ihr könnt von Hütte zu Hütte wandern. Darüber hinaus könnt ihr auf der Seiser Alm Fahrradtouren unternehmen, das Tourennetz der Bikeregion Seiser Alm/Val Gardena umfasst 600 Kilometer Rad-Strecken auf 2 Höhenlagen. Wenn ihr das eigne Fahrrad nicht mitbringen wollt, gibt es in der Dolomitenregion das passende Bike zu mieten. Viele Hütten bieten Ladestationen für E-Bikes an. Sportler finden im Aktivurlaub alles, was das Herz begehrt. Im Running Park Seiser Alm gibt es rund 240 km Laufstrecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden vom Beginners Run bis zum fordernden Bergtrail. Und Kletterfans erwartet ein einzigartiges Kletterrevier für Anfänger und Fortgeschrittene in den legendären Massiven von Rosengarten und Schlern.

Herbstlicher Aktivurlaub auf Europa größter Hochalm

Die Seiser Alm ist die atemberaubendste Hochalm weltweit. Im Herbst könnt ihr mit der Veranstaltungsreihe „Herbstgenuss am Berg“ ganz besondere Augenblicke in der ruhigen Natur erleben. Geführte Sonnenaufgangswanderungen mit anschließendem Führstück in einer Schutzhütte, kulinarischen Wanderungen mit Verkostungen und Törggelewanderungen sind nur einige davon. Urige Hütten und ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten machen den Herbsturlaub in der Dolomitenregion Seiser Alm unvergesslich!


Die Dörfer der Dolomitenregion Seiser Alm

Kastelruth, Seis am Schlern, Völs am Schlern, Tiers am Rosengarten und die Seiser Alm bilden das Tor zu den Dolomiten. Eingebettet in die einzigartige Landschaft des Dolomiten UNESCO Welterbe bieten die fünf Dolomitenorte in Südtirol ideale Bedingungen für einen Urlaub in den Bergen. Die fünf Ferienorte liegen geographisch nah beieinander, sind durch öffentliche Buslinien gut verbunden

Kastelruth

Kastelruth ist der größte Ferienort in der Dolomitenregion Seiser Alm und begeistert durch seinen historischen Ortskern, der zu den "Borghi più belli d'Italia", also zu den schönsten Orten Italiens zählt und zum Flanieren und Shoppen lockt. Sehenswert sind die Gebäude mit bemalten Fassaden, die klassizistische Pfarrkirche, der barocke Kirchturm und der Kofel als Naherholungszone mitten im Dorf.

Seis am Schlern

Seis am Schlern liegt am Fuße des Schlern und der Seiser Alm und bildet das Tor zu den Dolomiten. Ein Urlaub in Seis am Schlern lädt zur Erholung in sagenhafter Natur ein und lockt zu gemütlichen Spaziergängen sowie abwechslungsreichen Wanderungen und Radtouren rund um das Dorf sowie zum Besuch des neuen Naturparkhauses Schlern-Rosengarten.

Völs am Schlern

Das Dorf Völs am Schlern ist ein Kurort mit herrlicher Panoramalage zwischen Weinbergen auf 315 m und Almwiesen auf 2.564 m. Das traditionellen Völser Heubads, dass hier seinen Ursprung hat sowie der Völser Weiher, der schon mehrmals zum saubersten Badesee Italiens gekürt wurde, sowie Kultur und kulinarischer Genuss macht das Dorf zum Anlaufpunkt für Urlauber.

Tiers am Rosengarten

Das Berglerdorf Tiers am Rosengarten liegt auf 1.028 m Höhe im hinteren Teil des Tierser Tals vor der spektakulären Bergkulisse des Rosengartens. In der intakten Natur rund um den Rosengarten sind Wanderungen, Alpintouren, Bergsteigen und Klettern aufregende Abenteuer, die unvergessliche Erinnerungen schaffen.


Mit der Umlaufbahn auf die Seiser Alm

Der Autoverkehr auf die Seiser Alm ist stark reglementiert, die Straße ist täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr gesperrt. In der restlichen Zeit ist die Anzahl an Pkw begrenzt. Das bevorzugte Verkehrsmittel auf die Seiser Alm ist die Seiser Alm Bahn. Die Talstation liegt in Seis am Schlern. In ungefähr 20 Minuten bringt euch die Umlaufbahn zur rund 1.800 Meter hohen Bergstation in Compatsch. Dank des langen Sommerbetriebs von Mai bis Anfang November und lange Betriebszeiten ist die Bahn auch für den Aktivurlaub im Herbst ideal.

Reiseplanung


Wetter

Anfahrtsbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

Am besten erreicht ihr die Seiser Alm mit der Seiser Alm Bahn von Seis am Schlern aus. Die Bahn ist im Sommer von Mitte Mai bis Anfang November in Betrieb. An der Talstation der Seiser Alm Bahn gibt es genügend kostenlose Parkplätze oder auch ein Parkhaus (Stundentarif: 0,40 €, max. 3,00 € pro Tag), in dem man das Auto auch für mehrere Tage stehen lassen kann.

Anfahrt

Die Straße zum Landschaftsschutzgebiet Seiser Alm ist von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr für den privaten Verkehr gesperrt. Innerhalb dieser Zeit könnt ihr die Seiser Alm mit der Seiser Alm Bahn oder mit dem Bus erreichen. Die Abfahrt von Compatsch ist jederzeit möglich.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausflugstipps der Community

  613
Bewertung zu Winterwanderung zum Mont Seuc von Mauro
06.01.2023 · Community
mehr zeigen
Foto: Mauro Costa, Community
Foto: Mauro Costa, Community
Foto: Mauro Costa, Community
Bewertung zu Camping Seiser Alm-Tuff Alm-zur Hofer Alpe von Søren
25.12.2022 · Community
Foto: Søren Munk, Community
Foto: Søren Munk, Community
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Ziele auf der Seiser Alm


Regionen