Obertilliach

Für alle, die im Urlaub gerne aktiv unterwegs sind, gibt es in Obertilliach zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele zu entdecken. Unser Reiseführer ist Inspirationsquelle für die Planung eurer nächsten Unternehmung. Viel Spaß beim Stöbern!
Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion

Ausflugstipps in Obertilliach


Highlights

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Bergtour · Gailtaler Alpen
Spitzenstein über Dorfberg
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 13,7 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 1.000 hm
Abstieg 1.000 hm

Der Spitzenstein ist die westlichste Felsgestalt der Lienzer Dolomiten. Er kann nur über einen gesicherten Steig (Klettersteig AB) bezwungen werden ...

von Wolfgang Lauschensky,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Gailtaler Alpen
Golzentipp + Alplspitze
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 9,4 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 900 hm
Abstieg 900 hm

Einfache Wanderung durch Wald und über Almwiesen auf zwei aussichtsreiche Gipfel der westlichen Lienzer Dolomiten.

von Wolfgang Lauschensky,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 3 geöffnet
Strecke 17,2 km
Dauer 8:30 h
Aufstieg 1.484 hm
Abstieg 1.409 hm

Ganz anders als der Weg durchs Fleonstal verläuft der Weg jetzt am Grat und bietet traumhafte Ausblicke.

von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 4
Strecke 11,1 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 1.106 hm
Abstieg 744 hm

Es bleibt alpin. Nach dem Anstieg zum Heretriegel wandert man über Wiesen zur Filmoorhütte. Wer sich nach den anstrengenden Etappen heute mal eine ...

von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappentour
Strecke 75,3 km
Dauer 31:45 h
Aufstieg 6.561 hm
Abstieg 6.556 hm

Der alpine Teil des Karnischen Höhenwegs führt von der Plöckenpassstraße nach Sillian Die Ausgangspunkte sind gut mit öffentlichen ...

1
von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
Fernwanderweg · Karnischer Hauptkamm
Karnischer Höhenweg 403 Sillian bis Plöckenpass
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappentour
Strecke 75,9 km
Dauer 32:30 h
Aufstieg 6.604 hm
Abstieg 6.623 hm

Der alpine Teil des Karnischen Höhenwegs führt von Sillian bis zum Plöckenpass. Die Ausgangspunkte sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln ...

von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 3
Strecke 11,3 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 913 hm
Abstieg 1.275 hm

Von der Obstanserseehütte gehts wieder rauf auf den Grat und weiter Richtung Filmoor- und Porzehütte. 

von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
Mehr entdecken
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Reiseplanung


Wetter

Ausflugstipps der Community

  19
Bewertung zu Osttirol 360° Skyline Trail von Bernd
09.10.2022 · Community
Bin 2021 in elf Tagen von Nikolsdorf im Uhrzeigersinn bis nach Ströden/Hinterbichl gekommen. Dieses Jahr 2022 hat mir im späten September leider der Schnee einen Strich durch die Rechnung gemacht, einige Etappen waren durch den frühen Schnee nicht mehr begehbar, zumindest nicht mit "normaler" Bergwanderausrüstung. Aber dafür kann ja der Osttirol 360°-Trail nichts. Er ist eine wunderschöne, abwechslungsreiche, anspruchsvolle, mit normaler Wanderausrüstung gut machbare Weitwanderroute. Entlang vieler enorm beeindruckender Gebirgslandschaften. Das sind die Alpen, wie man sie sich vorstellt. Highlights waren für mich bisher der abgelegene, einsame Schwarzsee mit seinen Biwakschachteln, über dem abends und morgens unglaubliche Wolkenschauspiele stattfanden. Und das grüne, liebliche, malerische, wunderschöne Tal, in dem sich das Patscher Bächlein durch den immer dichter werdenden Zirbenwald schlängelt, in das man von der Barmer Hütte auf dem Weg zur Patscher Hütte absteigt. Ich komme nächstes Jahr wieder!
mehr zeigen
Bewertung zu Schneeschuhwanderung Dorfberg von Helge
Schöne Tour. Der Weg zieht sich etwas. Man kann auch vom Kartitscher Sattel starten. Bei hoher Schneelage kann man ein paar lohnende Abkürzer einbauen. Ansonsten ist der Weg bis zur Baumgrenze als Winterwanderweg markiert und präpariert und nutzt im oberen Drittel andere Forstwege als hier beschrieben.
mehr zeigen
Bewertung zu Reiterkarspitze am 28. Februar 2020 um 11:07 von Juergen
18.02.2022 · Community
Schöne Tour, im oberen Bereich braucht es lawinentechnisch sichere Verhältnisse. Bei sehr sicheren Verhältnissen kann man noch vor der Oberalm über einen recht steilen Hang direkt zum bereits sichtbaren Gipfelkreuz aufsteigen.
mehr zeigen
Gemacht am 14.02.2022
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Ziele in Obertilliach