Allgäuer Alpen

Unser Reiseführer gibt euch einige Empfehlungen für euren nächsten Aufenthalt in den Allgäuer Alpen. Stöbert durch Informationen über traumhafte Touren, landestypische Unterkünfte, Barrierefreie Ausflugstipps und Wandern mit Hund und sammelt Inspiration für ein unvergessliches Abenteuer in der Bergwelt!
Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion

Ausflugstipps in den Allgäuer Alpen


Highlights

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 35,4 km
Dauer 10:00 h
Aufstieg 2.089 hm
Abstieg 2.089 hm

Oberstdorf- Spielmansau- Materialseilbahn-Kemptner Hütte-Krottenkopfscharte-Umkehrpunkt 2575 Hm-Krottenkopfscharte- Kemptner Hütte-Materialseilbahn ...

1
von Olaf Sander,   Community
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 10 km
Dauer 3:40 h
Aufstieg 649 hm
Abstieg 664 hm

Familienfreundliche Rundwanderung auf den aussichtsreichen Gipfel des Alspitz - dem Vergnügungsberg im Allgäu!

1
von Nadine L.,   Community
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 13,7 km
Dauer 5:55 h
Aufstieg 1.367 hm
Abstieg 1.367 hm

Tolle, anspruchsvolle Bergtour auf den Gipfel der Wolfebnerspitze, den Hausberg der Hermann-von-Barth-Hütte.

von David Reder,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 11,1 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 1.080 hm
Abstieg 1.080 hm

Wächter des Vilsalpsees Das Geißhorn steht als letzte der kecken Spitzen hoch über dem Vilsalpsee. Seine im Gipfelaufbau felsige Überschreitung ...

von Andreas Erkens,   ALPIN - Das Bergmagazin.
Bergtour · Allgäu
Erlebnisrunde Nagelfluhkette
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 18,5 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 625 hm
Abstieg 1.286 hm

Ausgesetzte Grate, wilde Wasserfälle und gemütliches Almtreiben - die ganze Vielfalt des Naturpark Nagelfluhkette auf einer anspruchsvollen ...

von Simon Reuter,   Outdooractive Redaktion
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 14,8 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 694 hm
Abstieg 679 hm

Wunderschöne Rundwanderung durch die Landschaft der Nagelfluh-Alpen mit vielen Highlights: Wasserfall, Hochmoor, Alpen, Gipfelpanorama.

5
von Spätzle to go,   Community
Wanderung · Allgäu
Auf den Grünten
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 8,5 km
Dauer 3:35 h
Aufstieg 749 hm
Abstieg 750 hm

Grüntenwanderung ab Parkplatz Gasthof Alpenblick, hinauf zur Schwandalpe und auf waldreichem Weg zum Gipfel. Der Rückweg führt am Grüntenhaus ...

2
von Ulrike Tenzer,   Community
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Außergewöhnliche Erlebnisse & geführte Touren

Reiseplanung


Wetter

Klima

__data.scaleLeft || ''__ __data.scaleRight || ''__
Tagesmax. | Tagesmin. Ø Sonnenstunden pro Tag

Ausflugstipps der Community

  6.607
Bewertung zu Ponten von Alpenveilchen
Gestern · Community
Wunderschöne Tour bei traumhaftem Wetter!
mehr zeigen
Bewertung zu Über die Schneid auf die Gehrenspitze von Melanie
Gestern · Community
Bin heute 14.8.22 die Tour gelaufen, war mega. Die Schneidspitze ist keine besondere Herausforderung, oben am Grat ist es etwas luftig, aber mit guter Trittsicherheit u Schwindelfreiheit ist es kein Problem. Bin dann direkt zur Gehrenspitze, die ist etwas schwieriger. Das Kar hoch ist gut markiert, man muss die Hände dazu nehmen, der Fels ist sehr griffig. Oben hat man dann eine mega Aussicht auf Forggensee u Hopfensee. Das letzte Stück zum Gipfel ist noch etwas Vorsicht geboten, glatte Felsen, aber wenn’s trocken ist, kein Problem. Man kann sich immer mit den Händen am Fels gut festhalten. Bergerfahrung ist natürlich Voraussetzung, Helm wäre empfehlenswert, wegen Steinschlag.
mehr zeigen
Gemacht am 14.08.2022
Bewertung zu Der Untere Gottesacker von Stef
Gestern · Community
Definitiv Geheimtipp! Tolle Tour, die ich allerdings wegen zu steilem Anstieg bei großer Hitze wegen meines vierbeinigen Begleiters leider nicht bis zum Ende machte, sondern an der Mahdtalalpe umdrehte. Absolute Einsamkeit, mir begegenete an einem Samstag im August mit Kaiserwetter nur ein einiziger einsamer Wanderer. - kein Parkplatz in der Nähe - steiler Anstieg zunächst auf Aspalt/ Schotter, dann im schattigen Wald (wenig Panorama) - keine Einkehrmöglichkeit auf der Route + aber die Mahdtalhütte am Start-/Zielpunkt entschädigt bei lokalem Essen und tollem Ausblick + traumhafte, fast unberührte Natur + Hölloch gut ausgeschildert und abgesperrt (Lebensgefahr) + Mahdtalalpe verwunschen einsam mit beeindruckendem Blick auf den Hohen Ifen
mehr zeigen
Gemacht am 13.08.2022
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Ziele in den Allgäuer Alpen


Naturregionen