Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Fassatal

Sport, Traditionen und kulinarische Spezialitäten in den Bergen des Trentino.

Das wunderschöne Fassatal ist vor allem im Winter für seine zahlreichen Skigebiete bekannt und das einzige Tal im Trentino, in welchem hauptsächlich Ladinisch gesprochen wird.

Leicht von Trient (über das Cembra- & Fleimstal) und von Bozen (über das Eggental) zu erreichen, liegt der Ursprung des schönen Fassatals im Fluss Avisio, der sich vom atemberaubenden Marmolada-Gletscher seinen Weg ins Tal ebnet.

Heute ist die Gemeinde des Fassatals (auch Comun General de Fascia) vor allem für ihre unzähligen Skigebiete, die zum weltgrößten Skikarussel - dem Dolomiti Supersi - gehören, bekannt. Darunter findet ihr die beliebten Skiareale Skigebiet Trevalli, Passo San Pellegrino, Skigebiet Vigo di Fassa und Pera di Fassa, Skigebiet Buffaure in Pozza, Skigebiet Alba di Canazei - Ciampac und die Skiarea Belvedere - Col Rodella in Campitello. Letztere ist über die Sellagruppe direkt mit dem Grödner Tal und über das Skigebiet Arabba-Marmolada mit Venetien verbunden.
Genießt die atemberaubende Kulisse die sich euch von den touristischen Zentren auf die wichtigsten Gipfel der Dolomiten bietet. So könnt ihr von Moyen, Kanzenei, Pozza di Fassa, Campitello di Fassa, Vigo di Fassa, Mazzin und Soraga di Fassa auf die imposanten Gipfel der Sellagruppe, der Langkofel, des Rosengartens, der Marmolada, der Pallidi-Gruppe und des Buffaure- und Monzoni-Gebirges blicken.

 

Mit seinem aktiven Tourismus, einer großen Anzahl an Unterkünften in Hotels, Pensionen und Campingplätzen, einer umfangreichen Auswahl an Freizeitaktivitäten auf Sportanlagen, unzähligen Wander- und Radtouren sowie zahlreichen Möglichkeiten, um die Gastronomie und das Nachtleben in diversen Bars, Pubs, Diskotheken zu entdecken, verlockt die Region, sowohl im Winter als auch im Sommer, jedes Jahr Millionen von Touristen zu einem Besuch in das bildschöne Tal.

Zur Startseite