Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Zur Unteren Gostalm im Hinterpasseier

Moos in Passeier Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zur Unteren Gostalm im Hinterpasseier

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:00 h
  • Strecke
    4.2km
  • Höhenmeter
    180 hm
  • Max. Höhe
    1854 m
Auf Forststraßen von der Timmelsjochstraße zur Unteren Gostalm im Passeiertal

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz folgen wir der Beschilderung. Die Forststraße verläuft durch den Wald und gewinnt an Höhe. Bald schon kommen wir an eine Wegkreuzung und an eine Schranke. Wir bleiben auf der orografisch linken Talseite und folgen der Markierung Nr. 32. Der Wald ist dicht und abwechslungsreich. Längs des Weges gibt es mehrere Wassertröge, hier lässt es sich gut innehalten – auch zum Spiel mit dem Wasser. Die Vegetation ringsumher zeigt, dass es an Wasser hier nicht mangelt. Auf der anderen Talseite kann man den Aufstiegsweg zur Schneeberghütte erahnen. Dort gibt es ein Bergwerk samt Museum. Wir wandern weiter, nach ungefähr 45 Minuten queren wir den Schönauerbach und sind nun auf den Weideflächen der Alm. Wir haben unser Ziel schon fast erreicht. Nur noch ein paar Schritte und wir sind bei der Unteren Gostalm (1854 m), die auch Untere Schenneralm genannt wird. Die Alm bietet reichlich Platz zum Spielen und Herumtollen. Wir wandern auf demselben Weg zum Ausgangspunkt zurück.

Startpunkt

Schneebergbrücke (1670 m)

Zielpunkt

Schneebergbrücke (1670 m)

Parken

Parkmöglichkeiten kurz vor der Schneebergbrücke (1670 m).

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Meran und dem Bus nach Saltnuss in Passeier.

Anfahrt

Durch das Passeiertal bis kurz vor die Schneebergbrücke
(1670 m). Parkplatz vor Ort.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite