Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Zur Marzoner Alm

Kastelbell-Tschars Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zur Marzoner Alm

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:00 h
  • Strecke
    3.2km
  • Höhenmeter
    110 hm
  • Höhenmeter
    110 hm
  • Max. Höhe
    1598 m
Einstiger Hof mit Blick zum Sonnenberg.

Wegbeschreibung

Der sozusagen klassische Aufstieg führt von Kastelbell (577 m) bzw. vom Ortsteil Marein stets mit Markierung 19 über den Hof Großlind in rund dreistündigem Aufstieg zur Alm. Man kann aber über eine Höfe- und Bergstraße von Kastelbell-Marein über den Weiler Freiberg bis zu einem kleinen Parkplatz beim Schlumsbach fahren (1480 m; hier eine alte Brettersäge). Von da führt nun der für Pkw-Verkehr gesperrte Forstweg (Markierung 7, beschildert) in nur leichter Steigung durch steile Waldhänge nordostwärts zu den Wiesen und zur Hütte der Marzoner Alm (1595 m; ab Schlumsbach gut 0:30 Std.). – Abstieg: Wie Aufstieg, knapp 0:30 Std.

Startpunkt

Weiler Freiberg bei Marein

Zielpunkt

Weiler Freiberg bei Marein

Parken

Beim Schlumsbach beim Weiler Freiberg

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Vinschgauer Bahn bis nach Kastelbell.

Anfahrt

Durch den Vinschgau bis nach Kastelbell und zum Ortsteil Marein. Man kann aber über eine Höfe- und Bergstraße von Kastelbell-Marein über den Weiler Freiberg bis zu einem kleinen Parkplatz beim Schlumsbach fahren

Quelle

Suedtiroler_almen
Aus dem Buch: Südtiroler Almen

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite