Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Zur Burgruine Hochgalsaun

Kastelbell-Tschars Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zur Burgruine Hochgalsaun

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:30 h
  • Strecke
    3.4km
  • Höhenmeter
    210 hm
  • Max. Höhe
    783 m
Rundwanderung bei Kastelbell auf Burg- und Waalwegen zur Burgruine Hochgalsaun.

Wegbeschreibung

Von Kastelbell (577 m) zuerst der Beschilderung »Waal« folgend
auf Weg 4 nordnordostwärts hinauf zum Latschanderwaal und auf seinem Begleitweg kurz ostwärts; dann aber bald den Waalweg bergseitig verlassend (Wegweiser »Hochgalsaun«) und der Markierung folgend auf einem in nur leichtem Anstieg die Steilhänge querenden Steig ostwärts hinauf zum Sattel, der den Berghang mit dem Burgfelsen verbindet, und damit zur unmittelbar daneben befindlichen Burgruine (795 m); ab Kastelbell rund 1 Std. – Abstieg und Rückkehr: Vom erwähnten kleinen Sattel auf dem ostseitigen, ebenfalls markierten Felssteig steil, aber problemlos hinunter zum Latschanderwaal und auf dessen gutem Begleitweg (Markierung 3) in ebener Wanderung westwärts zurück zum Ausgangspunkt. Ab Hochgalsaun gut 1 Std.

Startpunkt

Kastelbell

Zielpunkt

Kastelbell

Parken

Parkplatz in Kastelbell

Öffentliche Verkehrsmittel

Zugverbindung bis nach Kastelbell

Anfahrt

Durch den Vinschgau bis nach Kastelbell

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Shopping

Kultur

Zur Startseite