Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Zu den Burgen Sprechenstein und Reifenstein

Freienfeld Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zu den Burgen Sprechenstein und Reifenstein

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:45 h
  • Strecke
    10.7km
  • Höhenmeter
    380 hm
  • Max. Höhe
    1214 m
Die Wanderung im Wipptal beginnt bei der Marienwallfahrt Trens und führt zu zwei Burgen südlich von Sterzing.

Wegbeschreibung

Von Trens (Parkmöglichkeit bei der Kirche) wandert man die Dorfstraße entlang auf Weg 24 – Beschilderung “Sterzing” – Richtung Norden. Der Weg geht nur mäßig ansteigend in einen Waldsteig über und zieht sich, an Höhe gewinnend, bis zur Abzweigung “Sprechenstein”. Jetzt geht es hinunter zur Burg Sprechenstein, die auf einem vorgelagerten Felssporn thront. An der Scheune des daneben liegenden Bauernhofes biegt man links ab und steigt über einen steilen Serpentinenweg zur Eisacktaler Straße ab. Nun nimmt man den Weg, der rechts an der Straße entlang über die Brücke führt und überquert die Straße beim Hinweisschild “Elzenbaum”. Der ebene Fahrweg bringt den Wanderer zum gleichnamigen Weiler auf der anderen Talseite. Hier befindet sich die Burg Reifenstein, die man auch besichtigen kann. Folgt man dem Wegweiser 14A kommt man nach Stilfes. Nun geht es – immer der Beschilderung “Trens” folgend – zum Ausgangspunkt der Wanderung zurück.

Variante

Kürzer ist die Rundwanderung wenn man nach dem Abstieg von der Burg Sprechenstein auf dem ausgeschilderten Besinnungsweg nach Trens zurückwandert.

Startpunkt

Trens/Freienfeld

Zielpunkt

Trens/Freienfeld

Parken

Bai der Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria Trens

Öffentliche Verkehrsmittel

Regelmäßige Busverbindungen von Sterzing nach Trens/Freienfeld

Anfahrt

Von der Autobahnausfahrt Sterzing fährt man auf der Staatsstraße Richtung Süden, dort zweigt links die Straße nach Trens ab.

Quelle

Book_16

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

Natur

Kultur

Zur Startseite