Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Wanderung zu den Ruinen von Montani

Latsch
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Wanderung zu den Ruinen von Montani

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:30 h
  • Strecke
    6.3km
  • Höhenmeter
    140 hm
  • Höhenmeter
    150 hm
  • Max. Höhe
    847 m
Die Tour führt von Latsch auf dem alten Waalweg zur Burganlage Montani und durch die Obstgüter und auf dem Mareinwaalweg zurück.

Wegbeschreibung

In Latsch (Parkmöglichkeit beim Sportzentrum) nimmt man den Weg 5 bis zum Eisstadion, um das man links herumgeht. So gelangt man auf den Waldweg, der zum Waalweg hinaufführt. Auf dem schönen Weg, immer mit der Markierung 5 ausgeschildert, wandert man fast eben bis nach Montani. Dort trifft man auf eine Straße und geht auf dieser ein kurzes Stück abwärts bis zur Burgruine Obermontani und weiter zur Ruine Untermontani. Der Waalweg bietet immer wieder schöne Ausblicke über den Vinschgau. Weiter geht es auf dem Mareinwaalweg durch Obstgüter und später dann bis zur Einkehr Bierkeller. Ein breiter Wirtschaftsweg bringt den Wanderer zum Eisstadion zurück, hier schließt sich der Rundwanderweg.

Startpunkt

Latsch

Zielpunkt

Latsch

Parken

Bei der Sportzone in Latsch

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Vinschger Bahn bis Latsch.

Anfahrt

Durch den Vinschgau bis Latsch

Quelle

Book_16

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Genusstouren in Südtirol

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Kultur