Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Von Meransen bis zur Wieser-Hütte und Pranter-Stadel-Hütte

Mühlbach Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Von Meransen bis zur Wieser-Hütte und Pranter-Stadel-Hütte

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:15 h
  • Strecke
    10.1km
  • Höhenmeter
    260 hm
  • Max. Höhe
    1845 m
Von Alm zu Alm im romantischen Altfasstal.

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz (ca. 1530 m) folgen wir der für den Straßenverkehr gesperrten Forststraße in Richtung Großberghütte (1644 m), die wir in weniger als einer Stunde erreichen. Der Weg ist flach bis zuletzt leicht ansteigend und führt uns durch einen malerischen Mischwald in das eigentliche Altfasstal. Bei der Hütte haben wir zum ersten Mal einen freien Blick und können fast die ganze Wanderung überschauen. Rechts erhebt sich die Gitsch (2510 m), die dem nahen Skigebiet den Namen gibt. Von nun an folgt Alm auf Alm; die meisten Almen sind nicht bewirtschaftet. Nach ca. 1:30 Std. erreichen wir das Ende unserer Wanderung, wobei wir uns entscheiden müssen, welche Hütte unser Ziel sein soll: die Wieserhütte (1850 m) oder die Pranter Alm, oft auch Pranter-Stadel-Hütte genannt (1833 m). Der Rückweg erfolgt über den Hinweg. Am Eingang des Altfasstals (2 km von Meransen entfernt) befindet sich eine neue Almkneippanlage. Die 300 Meter lange Watanlage bei der Großberghütte steht Kneippern und Gesundheitssuchenden zur Verfügung. Wegbeschaffung: nicht geteerte Forststraße. Kinderwagen: alle.

Startpunkt

Hinterwalder Höfe

Zielpunkt

Hinterwalder Höfe

Besonderheiten

Weiterwandern zum großen Seefeldsee (2271 m).

Parken

Hinterwalder Höfe (gebührenpflichtig)

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Brixen nach Mühlbach und von dort mit der Seilbahn nach Meransen.

Anfahrt

Über das Pustertal bis Mühlbach, dort der Beschilderung “Meransen” folgen bis zu den Hinterwalder Höfen (Beschilderung “Altfasstal”).

Quelle

Book_4
Aus dem Buch: Wanderbabys

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite