Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Vernagter Höfewanderung

Schnals Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Vernagter Höfewanderung

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:00 h
  • Strecke
    8.0km
  • Höhenmeter
    350 hm
  • Höhenmeter
    350 hm
  • Max. Höhe
    1961 m
Vom Tisenhof zum Rafeinhof, vom Finail Gehöft zu den Gerstgrasserhöfen, einfache Wanderung

Wegbeschreibung

Anfahrt im Schnalstal bis zum ersten Parkplatz neben dem Vernagter Stausee (1698 m, unweit davon Gastbetriebe). Von da nun dem Wegweiser “Tisenhof” folgend auf dem Zufahrtsweg leicht ansteigend durch die Wiesenhänge zum Tisenhof (1822 m, Jausenstation), kurz auf dem Fahrweg weiter zum Bach (gute Brücke) und jenseits kurz weiter zum Rafeinhof (1886 m). Von da auf dem stellenweise schmalen und leicht ausgesetzten, aber guten und mit einem Seilgeländer versehenen Steig 9 in weitgehend ebener Querung der Gras- und Lärchenhänge hinein zum Gehöft Finail (1952 m, Jausenstation); ab Ausgangspunkt knapp 1:00 Std. Nun auf der asphaltierten Zufahrt, kurz abwärts bis zur ersten Kehre, dort rechts ab dem Wegweiser “Gerstgrasserhöfe” folgend auf dem guten Steig 9 die Waldhänge leicht abwärts querend zur Schnalser Talstraße, hier auf Weg 13 A links ab, kurz hinunter zu Wegteilung, hier scharf rechts über eine Holztreppe hinauf zur erwähnten Hängebrücke, nach deren Überquerung in weitgehend ebener Hangquerung auf dem guten Steig 13 A in Seenähe ostwärts hinaus zum Staudamm und über die Dammkrone zurück zum Parkplatz.

Startpunkt

Parkplatz Vernagter Stausee

Zielpunkt

Parkplatz Vernagter Stausee

Parken

Vernagter Stausee, erster Parkplatz

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Vinschger Bahn von Meran bis Bahnhof Naturns und mit dem Bus nach Vernagt.

Anfahrt

Über den Vinschgau nach Naturns ins Schnalstal nach Vernagt.

Quelle

Book_5

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Avatar von Cristiana Viezzi

    Cristiana Viezzi

    Attendo sempre l'autunno per tornarci! Splendidi colori e riflessi, pochissima gente e tanta pace! Sottolineo che il sentiero 9 non viene segnalato. seguire il numero 8 fino al parco avventura.

  • Dummy Avatar

    Markus Linten

    Vom wunderschönen Finailhof (1973 m) geht es in der Kehre auf Weg Nr. 8(!) nach rechts: Marcheggtal. Wenn die wenigen Parkplätze in Vernagt am Stausee besetzt sind, bietet sich der obere Teil an. Beim Klettergarten sind einige Parkplätze vorhanden sowie 100 Meter weiter an der linken Straßenseite. Dann kann man erst die Wanderung den See entlang machen und dann die Höfewanderung mit Höhepunkt Finailhof.

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite