Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Über die Lärchenwiesen auf dem Salten

Jenesien Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Über die Lärchenwiesen auf dem Salten

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:15 h
  • Strecke
    10.9km
  • Höhenmeter
    340 hm
  • Max. Höhe
    1779 m
Familienwanderung über die Alm-und Wiesenlandschaft auf dem Salten

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz geht man einige Schritte zurück und findet dann die Markierung 4 sowie die Hinweise E 5 (Europäischer Fernwanderweg 5). Diesen Markierungen folgt man in nördlicher Richtung, ohne dass man dabei irgendwie irregehen könnte. In etwa 1:30 Stunden erreicht man die Möltner Kaser. Von dort steigt man über einen Waldsteig hinab zur Jenesiener-Jöchl-Alm und zum ab hier für den motorisierten Verkehr gesperrten Fahrweg. Dieser trägt die Markierung 5, und man folgt ihm ein gutes Stück in südlicher Richtung. Dann aber zweigt die Markierung 5 nach rechts ab, und man folgt ihr teilweise über Steige, teilweise über Wiesen- und Waldwege, immer wieder durch Lärchenhaine bis zu einer Höfezufahrt, die uns nach rechts abbiegend zum Parkplatz zurückbringt. Der Rückweg nimmt etwa 1:45 Stunden in Anspruch.

Startpunkt

Parkplatz hinter der Langfenn

Zielpunkt

Parkplatz hinter der Langfenn

Parken

Parkplatz hinter der Lafenn

Öffentliche Verkehrsmittel

Seilbahn von Bozen nach Jenesien, von dort nach Flaas

Anfahrt

Von Bozen nach Jenesien, Flaas nach Lafenn oder von Mölten aus

Quelle

Book_15
Autor: Peter Pallua
Aus dem Buch: Unterwegs in Südtirol

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Dummy Avatar

    Gemütliche kurze Wanderung, aber auch mit dem Rad zu empfehlen.

Unterkünfte

Shopping

Kultur

Zur Startseite