Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Über das Knottnkino zum Gasthaus „Waldbichl“

Vöran Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Über das Knottnkino zum Gasthaus „Waldbichl“

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:15 h
  • Strecke
    10.1km
  • Höhenmeter
    360 hm
  • Max. Höhe
    1512 m
Der genussvolle Ausflug führt zum aussichtsreichen Knottenkino und zum Gasthaus Waldbichl bei Vöran.

Wegbeschreibung

Das Knottnkino befindet sich auf dem Rotsteinkogel. Dieser ist vulkanischen Ursprungs und gehört zu einer Gruppe von drei Kogeln (Rotsteinkogel, Beimsteinkogel, Untersteinkogel). Er ist ein porphyrroter, tuffförmiger Kogel, auf dem sich ein Aussichtspunkt mit 30 Kinosesseln aus Stahl und Kastanienholz befindet. Diese Installation stammt vom Rittner Künstler Franz Messner. Der Ausblick auf die umliegende weite Bergwelt ist einzigartig. Eine Stahltafel informiert über die Vielzahl an Gipfeln und Bergen. Vom Parkplatz aus folgen wir der geteerten Straße bis zu einem Sattel, wo wir zum Knottnkino (1449 m) abzweigen und der Beschilderung Nr. 14 folgen. Der Anstieg ist kurz, aber stellenweise etwas steil, sodass er mit Kinderwagen beschwerlich ist. Die Aussicht lohnt die Mühen, es empfiehlt sich unbedingt, etwas Zeit einzuplanen, um das Panorama zu genießen. Zudem ist der umliegende Wald ideal zum Spielen für die Kinder. Bis hierher benötigen wir ungefähr 50 Minuten. Wer die Anstrengung scheut, bleibt unten auf dem Sattel und folgt weiter der Straße mit der Markierung Nr. 11 Richtung Leadner Alm. Die Straße geht in eine Forststraße über und gewinnt über eine Schleife an Höhe. Wir umrunden den Hirschenbichl und kommen an saftigen Wiesen und lauschigen Plätzen vorbei. Nach einem kurzen Abstieg gelangen wir zu einem weiteren Sattel (1457 m), wo sich ein Biotop und eine acht Meter große Heugabel samt Rechen befindet. Hier sind wir schon fast am Ziel, folgen der Straße bis zum Gasthof „Waldbichl“ (1500 m), den wir nach einer guten Stunde ab der Abzweigung zum Knottnkino erreichen. Hier gibt es einen Spielplatz für die Kinder und eine
Sonnenterrasse. Im Winter besteht die Möglichkeit, bei der Leadner Alm (1514 m) zu rodeln. Sie befindet sich nahe dem Gasthof „Waldbichl“. Der Rückweg erfolgt über den Hinweg.

Startpunkt

Gasthofs Alpenrose - Vöran

Zielpunkt

Gasthofs Alpenrose - Vöran

Parken

Parkplatz oberhalb des Gasthofs „Alpenrose“.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Meran kommend Richtung Vöran bis zum Gasthof „Alpenrose“, dort links abzweigen (1310 m).

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Kultur

Zur Startseite