Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Rundwanderung zur Kreuzwiesenalm

Lüsen Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Rundwanderung zur Kreuzwiesenalm

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:00 h
  • Strecke
    9.0km
  • Höhenmeter
    490 hm
  • Höhenmeter
    490 hm
  • Max. Höhe
    2190 m
Von den Schwaiger Böden oberhalb von Lüsen führt die Wanderung hinauf ins weite Gebiet der Lüsener Alm; der Weg führt zuerst durch Wald, dann über offene Almwiesen zum Aussichtspunkt Campill und dann leicht abwärts zur Kreuzwiesenalm.

Wegbeschreibung

Bei dem Schwaiger Böden (Parkplatz) geht man auf Weg 2 zuerst durch den Wald, dann über offene Almwiesen bis zum Jakobsstöckl (2026 m). Anschließend wandert man in mäßiger Steigung zum Aussichtspunkt Campill, der auf 2190 m liegt und ein sehr lohnenswertes Panorama bietet, und zwar auf die Dolomiten und die Pfunderer Berge. Nach der Überschreitung des Campill führt der Weg links hinunter zur Kreuzwiesenalm und weiter auf Weg 2 A durch den Wald zu den Schwaiger Böden.

Variante

Die Wanderung lässt sich beliebig ausdehnen, denn im Gebiet der Lüsener Alm gibt es viele gut markierte Steige. So kann man zum Beispiel von Campill auf dem Kamm zum Astjoch wandern und von dort zur Kreuzwiesenalm Absteigen.

Startpunkt

Schwaiger Böden/Lüsen

Zielpunkt

Schwaiger Böden/Lüsen

Parken

Parkplatz bei den Schwaiger Böden am Ende der Straße.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Brixen nach Lüsen, beim Dorf vorbei Richtung Flitt zu den Schwaiger Böden.

Quelle

Book_16

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Shopping

Kultur

Zur Startseite