Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Orchideenwanderung zur Fraulalm

Altrei Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Orchideenwanderung zur Fraulalm

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:00 h
  • Strecke
    5.9km
  • Höhenmeter
    260 hm
  • Höhenmeter
    260 hm
  • Max. Höhe
    1344 m
Diese Wanderung zur Fraulalm ist besonders im Frühjahr empfehlenswert.

Wegbeschreibung

Der Start der Orchideenwanderung zur Fraulalm erfolgt beim Tourismusbüro in Altrei. Vor dem Hotel “Zum Rössl“ folgen wir dem Hinweisschild „ Guggal“ (Nr.8). Durch herrliche Wiesenhänge steigen wir hinunter zum Guggalbach und hinauf zum Altreier Ortsteil Guggal. Von hier aus folgen wir der Markierung Nr.13 durch Lärchenwiesen zur Fraulalm. Ein kurzer Abstecher auf den nahe liegenden „Schönblick“ lohnt sich auf alle Fälle. Wieder zurück zur Fraulalm folgen wir dem Hinweisschild „Sportplatz“ Nr.7 und erreichen die Zufahrtstrasse nach Altrei. Nach ca. 200 m gelangen wir zum Sportplatz und zur Bar – Jausenstation „Ebnerrast“ (einzige Einkehrmöglichkeit). Nun folgen wir dem Hinweisschild „Altrei“.
 

Startpunkt

In Altrei

Zielpunkt

In Altrei

Besonderheiten

Auf den Lärchenwiesen um Altrei trifft man besonders im Frühjahr auf eine Vielzahl von Orchideen. Das Erwachen des Frühlings kann man hier besonders eindrucksvoll miterleben.
 

Parken

In Altrei

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Auer und mit dem Bus nach Altrei.

Anfahrt

Durch das Unterland bis nach Auer. Hier abbiegen und ins Fleimstal bis nach Kaltenbrunn bzw. nach San Lugano. Hier abbiegen und bis nach Altrei.

Quelle

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite