Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Lazinser Alm im Hinterpasseier

Moos in Passeier Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Lazinser Alm im Hinterpasseier

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:45 h
  • Strecke
    8.1km
  • Höhenmeter
    230 hm
  • Höhenmeter
    230 hm
  • Max. Höhe
    1856 m
Oase der Ruhe und Stille.

Wegbeschreibung

Der Weg beginnt direkt am Parkplatz in Pfelders links bei einem großen Naturparkschild, wo wir den Weg Nr. 8 wählen. Im Folgenden wandern wir entlang der Forststraße. Diese ist im Winter eine Langlaufloipe, was eine angenehme Steigung verspricht. Sie verläuft orografisch rechts und bringt uns direkt zum Lazinser Hof (1772 m). Bis hierhin benötigt man etwa eine Stunde. Nun tut sich vor einem das beeindruckende Tal auf und es scheint so, als sei die Zeit stehen geblieben. Der urige Lazinser Hof legt davon ein gutes Zeugnis ab. Der weitere Verlauf der Wanderung ist etwas ebener und vermittelt einen Eindruck von der schönen Pfelderer Bergwelt. Nach einer weiteren halben Stunde erreichen wir unser Ziel, die Lazinser Alm (1860 m). Der Rückweg erfolgt über den Hinweg. Wegbeschaffenheit: ungeteerte Forststraße. Kinderwagen: alpintauglich, 3 oder 4 Räder.

Variante

Es besteht die Möglichkeit beim Lazinser Hof den Pfelderer Bach zu queren und über den Weg Nr. 24 “Meraner Höhenweg” nach Zeppichl und dann in Folge über eine Teerstraße (10 Minuten) nach Pfelders zurückzukehren. Diese Variante ist unwesentlich anstrengender.

Startpunkt

Pfelders, beim Sessellift

Zielpunkt

Pfelders, beim Sessellift

Besonderheiten

Von der Lazinser Alm aus kann man zur Stettiner Hütte (2875 m) hinaufwandern oder einen Abstecher in das malerische Lazinsertal unternehmen.

Parken

Pfelders, beim Sessellift

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Meran und mit dem Bus nach Pfelders im Passeier.

Anfahrt

Über das Passeiertal nach Pfelders.

Quelle

Book_4
Aus dem Buch: Wanderbabys

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Kultur

Zur Startseite