Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Hanicker Schwaige

Bozen und Umgebung
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Hanicker Schwaige

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:30 h
  • Strecke
    8.8km
  • Höhenmeter
    400 hm
  • Höhenmeter
    400 hm
  • Max. Höhe
    2004 m
Am Fuße der Rosengartengruppe, unter dem Laurinswald, befindet sich die Hanicker Schwaige (1904 m), Ziel der heutigen Wanderung.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist der Nigerpass (1690 m), wenige Km vom Karerpass entfernt, auf der Staatstraße 65 in Richtung Tiers. Von dort auf SAT Nr.1, steil aber zum Glück im Wald, bis zu einer Abzweigung, hier gerade aus auf SAT Nr7. Dies ist einer der steilsten und anstrengendsten Abschnitte der ganzen Wanderung, deshalb braucht es mit den Kindern etwas Geduld. Nach ca. 45 min überqueren wir den Schwaige Bach und gehen weiter bis in die Nähe der Baumannschwaige (1845 m), die wir jedoch nicht erreichen, hier endet auch der Wald und der Weg führt weiter durch weit Wiesen und einer wunderbaren Aussicht unter die Türme von Vajolet. Einige Abschnitten im Wald, manchmal aufwärts, über große Weiden trennen uns noch von unserem Ziel: Der Hanicker Schwaige in einem kleinen Tal. Es erwarten und Gerichte aus der Küche und Blick auf die wunderschönen Gipfel, welche die Alm umgeben. Der freundliche Wirt bietet uns an, einige Schnäpse zu verkosten (einige hochgradig), die in einem typischen Fass mitten auf dem Tisch gelagert werden. Die Kindern, deren Energien sich trotz der anstrengenden Wanderung nicht zu verfüchtigen scheinen, spielen auf dem Trampolin und tollen in der Wiese. Auf gleichem Weg kehren wir zurück. Die Sicht zum Nordhang der Türme von Vajolet, der Rosengartenmassivs und Tiertals machen die Wanderung unvergesslich. 

Startpunkt

Nigerpass (1690 m)

Zielpunkt

Hanicker Schwaig 1904 m, dann zurück zum Nigerpass (1690 m)

Parken

Nigerpass (1690 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Auf der A22 nach Bozen Nord, dann SS41

Auf der Strada delle Dolomiti bis ins Eggental-Karerpass, gleich vor dem Pass nach links zum Nigerpass.

Quelle

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres

Unterkunft-Tipps in der Nähe der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte