Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Große Kunst in kleinen Kirchen - Rundwanderung am Ploseberg bei Brixen

Brixen Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Große Kunst in kleinen Kirchen - Rundwanderung am Ploseberg bei Brixen

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:00 h
  • Strecke
    10.4km
  • Höhenmeter
    500 hm
  • Max. Höhe
    993 m
Große Kunst in kleinen Kirchen gibt es am Rundweg von Brixen nach St. Andrä und Klerant.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt der Wanderung ist an der Widmannbrücke in Brixen. Kurz die Guggenbergstraße entlang, dann rechts ab und auf einem alten Plattenweg (Markierung 6) hinauf nach Karnol. Über den Kreuzweg geht es weiter nach St. Andrä zur gleichnamigen Pfarrkirche. Von hier hinunter und über den Lamplgrabe nach Mellaun und Klerant. Man wandert weiter nach Milland auf Weg Nr. 8. Auf der Karlspromenade hinunter zur Karlsburg und über die Plosestraße zurück zum Startpunkt.



In Karnol liegt auf einem Rundhügel das Kirchlein St. Johannes der Täufer. Das Martyrium der heiligen Ursula in der Apsis stammt aus der Renaissance (um 1520) und ist von herausragender Qualität.
Die Pfarrkirche in St. Andrä wurde erstmalig 1177 erwähnt. Ihr spätgotischer Umbau im Zeitraum um 1485 ist bis heute prägend.
St. Johann in Mellaun ist eine einfache Saalkirche aus der Mitte des 15. Jahrhunderts.
In Klerant beeindruckt die St. Nikolaus-Kirche durch reichen spätgotischen Freskenschmuck. Der Zyklus der Leiden Christi ist von bester Qualität.
Die Wallfahrtskirche Maria am Sand mit dem Gnadenbild der Madonna ist die alte Pfarre von Milland und reicht in das 14. Jh. zurück.

Variante

Von Maria im Sand in nördliche Richtung auf der Karlspromenade zur Lüsen-Straße und zurück zum Ausgangspunkt.

Startpunkt

Brixen, Widmannbrücke

Zielpunkt

Brixen, Widmannbrücke

Besonderheiten

Einkehrmöglichkeiten am Wegverlauf: Torgglerhof in Karnol, Tyrol und Gasserhof in St. Andrä und Fischer in Klerant.

Parken

Parkhaus Stufels in der Elvaserstraße

Öffentliche Verkehrsmittel

Brixen ist mit Bus und Bahn bestens erreichbar.

Anfahrt

Auf der A22 bis zur Ausfahrt Brixen Nord und von dort ins Zentrum von Brixen.

Quelle

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

 

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Shopping

Zur Startseite