Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

GourMete Family

Abtei - Stern - St. Kassian Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour GourMete Family

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:00 h
  • Strecke
    5.5km
  • Höhenmeter
    200 hm
  • Höhenmeter
    150 hm
  • Max. Höhe
    2130 m
360° Ausblick, fürstlich essen und genießen: das ist die GourMete-Tour in Alta Badia.

Wegbeschreibung

Von Stern, St. Kassian oder Corvara erreicht man mit den Kabinenbahnen Col Alt, Piz La Ila, Piz Sorega oder dem Sessellift Pralongiá bequem das Hochplateau zwischen dem Oberen Gadertal und St. Kassian. In diesem Gebiet befinden sich auch mehrere Freizeitparks, bekannt unter dem Namen "Moviment" – hier kann sich der Gast zusätzlich fit halten, wobei Erwachsene und Kinder gleichermaßen viel Spaß haben, von Kneippen bis hin zum Gleichgewichtstraining. Auf dem Hochplateau befindet sich diese außergewöhnliche Wanderung, die Tour "GourMete Family": hier hat man zahlreiche leichte Wege zur Auswahl, auf denen auch die vier Hütten erreicht werden können, die prägend für die kulinarische Highlight-Wanderung sind. Dazu gehören:

  • die Hütte I Tablá, hier begrüßt Sie Roland und Michaela. Der Starkoch Tohru Nakamura, ein Münchner mit japanischen Wurzeln, hat ein besonderes Gericht kreiert.
  • in der Hütte Piz Arlara von Armin Vittur trifft man auf den jüngsten Sternekoch Italiens, Matteo Metullio vom Restaurant La Siriola beim Hotel Ciasa Salares in St. Kassian.
  • in der Pralongià-Hütte steht neben anderen Köstlichkeiten ein Gericht des britischen Küchenchefs Hywel Jones vom Lucknam Park auf der Karte. 
  • in der Bioch Hütte sind das Restaurant "Man Joe Bastianich" und der Chef Eduardo Valle Lobo an der Reihe. 

Auf der Hochplateau gibt es die Möglichkeit zu wandern oder auch eines der E-Bikes zu benutzen, die dort ausgeliehen werden können. Dabei können die Räder am Ort A geliehen und am Ort B zurück gebracht werden. Im Innenbereich der Movimënt Parks können auch Kinderwägen ausgeliehen werden.

Variante

Zwischen den einzelnen Hütten geht man rund eine halbe Stunde. Es besteht die Möglichkeit, eine ganz individuelle Strecke zu nehmen, je nachdem wo und wie man wandern bzw. einkehren will.

Dasselbe gilt auch für den Abstieg ins Tal: auch hier gibt es nach allen Seiten hin verschiedene Möglichkeiten, die technisch alle einfach sind.

Startpunkt

Hochplateau Pralongià.

Zielpunkt

verschiedene Hütten - unterschiedliche Abstiegsmöglichkeiten.

Parken

Bei den jeweiligen Talstationen bzw. in deren Nähe (zum Teil gebührenpflichtig).

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Bruneck oder St. Lorenzen nach Stern, St. Kassian oder Corvara.

Anfahrt

Anfahrt von Westen: A22/Ausfahrt Pustertal - weiter bis nach St. Lorenzen und von hier rechts abzweigen in südlicher Richtung in das Gadertal.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Zur Startseite