Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Genusswanderung zur Schliniger Alm

Mals Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Genusswanderung zur Schliniger Alm

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:00 h
  • Strecke
    5.2km
  • Höhenmeter
    150 hm
  • Höhenmeter
    150 hm
  • Max. Höhe
    1870 m
Wanderung im Grenzgebiet zur Schweiz.

Wegbeschreibung

Wir starten am Ende der Ortschaft der Teerstraße folgend. Unser Weg wird von einem Kreuzweg begleitet. Bald schon öffnet sich der Talkessel und macht den Blick frei auf die umliegende Bergwelt der Sesvennagruppe: Muntpitschen (3162 m), Föllakopf (2878 m), Piz Sesvenna (3205 m) usw. Mühelos erreichen wir nach einer Stunde die Schliniger Alm (1886 m). Dort können wir uns stärken und die Kinder finden Platz zum Spielen. Wer noch Lust hat, kann mit dem Kinderwagen zur unbewirtschafteten Inneren Alm weiterwandern (ca. 0:15 Std.). Anfangs nehmen wir denselben Weg zurück, allerdings halten wir uns dort, wo die geteerte Straße beginnt, rechts, queren den Metzbach und bleiben auf einer nicht asphaltierten Forststraße. Längs des Weges begleiten uns verschiedene Stationen eines Erlebnisweges. Nach ca. einer Stunde erreichen wir wieder das urige Bergdörfchen Schlinig. Wegbeschaffenheit: teils asphaltiert, teils ungeteerte Forststraße. Kinderwagen: alle.

Startpunkt

Schlinig im Obervinschgau

Zielpunkt

Schlinig im Obervinschgau

Besonderheiten

Aufstieg zur Sesvenna Hütte (2258 m) in ca. 1:15 Std., Besichtigung der Uinaschlucht (Schweizer Staatsgebiet).

Parken

Schlinig

Öffentliche Verkehrsmittel

Wandertaxi im Sommer 2 x täglich ab Burgeis von Montag bis Samstag. Anschluss an City-Bus Mals.

Anfahrt

Über den Vinschgau bis Burgeis und dann nach Schlinig.

Quelle

Book_4
Aus dem Buch: Wanderbabys

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite