Genusstour zur Höfegruppe Kampidell Familienwanderung

In wohltuender Stille Die Genusstour nach Flaas kann man gut mit einer Wanderung zum Möltner Kaser verbinden. Die Höfegruppe Kampidell am Salten liegt einmalig ruhig und lädt zum Verweilen ein.

Details zur Tour

Bewertung der Redaktion

Drucken und GPS

Details zur Tour

Bewertung der Redaktion

Drucken und GPS

Wegbeschreibung

Start der Tour

Kampidell bei Flaas

Ziel der Tour

Kampidell bei Flaas

Tour-Route

Mit dem Auto kommt man von Flaas nach Kampidell (Parken beim Stegerhof). Zu Fuß geht es weiter zur Jenesiener Jöchl-Alm und hinauf zum Möltner Kaser. Beim Rückweg steigt man über den Europaweg E5 ab, bis zur Weggabelung mit dem Weg 5. Hier biegt man nach links zum Lanzenschuster ab und wandert schließlich auf Weg 8 zurück zu Kampidell.

Besonderheiten

Das Prälatenhaus, das Herrenhaus, die Kapelle, und das Bauernhaus samt Scheune gehören zum Kloster Muri Gries. Sie sind in ihrer ursprünglichen Form erhalten geblieben. Hier kann man verweilen, die Ruhe genießen, den Abend verbringen und die Sterne betrachten; ein besonderer Genuss ist es, wenn man dabei die Köstlichkeiten aus dem Hofschank genießt.

Anfahrt & Parken

Anfahrt

Von Bozen aus nach Jenesien, weiter nach Flaas, von Meran aus nach Mölten und über Langfenn bis Flaas. Von Flaas über die Höfestraße nach Kampidell.

Parken

Beim Stegerhof in Kampidell

Literatur & Karte

Diese Tour stammt aus dem Buch Genusstouren in Südtirol (von Hans Dosser, Luca Bernabè), erschienen bei Tappeiner

Karte

Tabacco Blatt 034
Tappeiner Wanderkarte 042

Impressum

Tourenredaktion und Südtirol Karte: www.sentres.com