Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

"Geheimnis der Zwerge-Weg" Collina Tenna

Alta Valsugana
leicht
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour "Geheimnis der Zwerge-Weg" Collina Tenna

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:45 h
  • Strecke
    3.0km
  • Höhenmeter
    100 hm
  • Höhenmeter
    100 hm
  • Max. Höhe
    656 m
Auf dem Hügel Collina Tenna über dem Caldonazzo See schlängelt sich der schöne Zwergenweg.

Wegbeschreibung

Inmitten des Waldes mit Aussicht auf den Caldonazzosee befindet sich dieser leichte Rundweg, unweit des Hauptortes. Er bietet den Kindern die Möglichkeit, die Flora und Fauna durch Spiele und Informationstafeln kennenzulernen. Der Weg wurde 2009 mit kleinen Zwergenfiguren des Künstlers Sergio Frisanco verschönert und ausgebaut, sodass dieser Wald zu einem magischen und misteriösen Ort wurde. Von Trient geht es über den Wald von Albereè di Tenno zum Parkplatz links der Straße, neben dem Hotel Margherita (es gibt hier auch einen schönen Spielplatz). Dann die Straße überqueren un nach einem kleinen Teich in den Wald, der Beschilderung "Segreti dei Gnomi" (Geheimnisse der Zwerge) folgen. Der Weg würde eigentlich auf einer großen Wiese mit Infotafeln enden, aber es führt ein weiterer einfacher Weg, der "Dos dei Osei" weiter, der zu einem Aussichtspunkt führt. Hier geht es auf flachem Weg über die Ortschaft Albere die Tenna zurück, anschließend folgt ein kurzer Anstieg zurück zum Parkplatz. Während einige Kinder noch voller Energie fußballspielen, können andere im nahen Wald kleine Holzhüttchen bauen. Wir empfehlen diesen Weg (nicht für Kinderwagen geeignet) auch im Frühling oder im Herbst, da er keine großen Schwierigkeiten aufweist: keine steilen und langen Wege. 

Startpunkt

Parkplatz Hotel Margherita (569 m)

Zielpunkt

Parkplatz Hotel Margherita (569 m)

Parken

Parkplatz Hotel Margherita (569 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Trient in Richtung Padua auf der SS 47, auf der Höhe von San Cristoforo nach links in Richtung Tenna, Ischia abbiegen. Der Straße hinauf bis zum Eingang in den Wald folgen. Hier befindet sich nach ca 300 m der Parkplatz. 

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Maria Barbara Kapeller

Tab für Bilder und Bewertungen