Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Die Waale von Villanders

Villanders Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Die Waale von Villanders

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:45 h
  • Strecke
    7.1km
  • Höhenmeter
    270 hm
  • Max. Höhe
    1749 m
Wanderung hoch über dem unteren Eisacktal

Wegbeschreibung

Anfahrt von Klausen nach Villanders und auf der Höfestraße bis zum Hotel Sambergerhof (1530 m). Von da der Beschilderung „Wasserwaal“ und der M. 22 folgend zunächst auf nahezu ebenem Forstweg ostwärts zur Weggabel, dort links ab, weiterhin mit der M. 22 der Beschilderung „Wasserwaal“ folgend im Wald mittelsteil hinauf und dann bei einer Sitzbank (ca. 1650 m) links abdrehend in langer, anfangs noch leicht ansteigender, später dann meist ebener Waldquerung auf dem einfachen Fußpfad neben den Resten des Bergwerkwaales westwärts; zuletzt kurz abwärts (wobei der Mühlwaal überquert wird) zum querenden breiten Weg und kurz rechts weiter zur Gasserhütte (Almgasthaus, 1744 m); ab Ausgangspunkt knapp 2:00 Std. – Schließlich dem Wegweiser „Über Forststraße Sambergerhof“ folgend auf dem breiten Forstweg zunächst in ebener Wanderung durch Wiesen und großteils leicht absteigend durch Wald in gemächlicher Wanderung zurück zum Ausgangspunkt; ab Gasserhütte knapp 1:00 Std.

Startpunkt

Sambergerhof

Zielpunkt

Sambergerhof

Parken

Sambergerhof

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch das Eisacktal Richtung Klausen und nach Villanders.

Quelle

Suedtiroler_waalwege
Aus dem Buch: Südtiroler Waalwege

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite