Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Die alte Bahntrasse

Eppan a.d. Weinstraße Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Die alte Bahntrasse

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:30 h
  • Strecke
    10.5km
  • Höhenmeter
    180 hm
  • Höhenmeter
    180 hm
  • Max. Höhe
    563 m
Die Wanderung auf der alten Bahntrasse der Überetscher Bahn führt von Eppan nach Kaltern und vorbei an den außergewöhnlichen Eislöchern.

Wegbeschreibung

Die Wanderung auf der alten Bahntrasse startet im Zentrum von St. Michael/Eppan. Stets auf Weg 22, dem Wander- und Radweg (alte Bahntrasse) über Christl im Loch bis nach Kaltern. Von dort auf Weg 15 bis nach Oberplanitzing und weiter zu den Eislöchern. Ein Stück weiter bis zum Furglauer Bach. Rechts ab, vorbei an Schloss Englar und auf Weg 540 bis nach Eppan ins Zentrum zurück.

Startpunkt

St. Michael Eppan, Dorfzentrum

Zielpunkt

St. Michael Eppan, Dorfzentrum

Parken

St. Michael Eppan, Dorfzentrum

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Linienbus von Bozen nach St. Michael Eppan ins Dorfzentrum.

Anfahrt

Duch das Überetsch nach St. Michael Eppan ins Dorfzentrum.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Dummy Avatar

    Rena Kiewel

    Diese Strecke ist sehr schön. Die Bahntrasse hat jedoch wenig Schatten. Wenn es etwas heißer ist, ist der Weg mit kleinen Kinder nicht zu empfehlen. Erst zum Schluss läuf man richtig im Wald. Wir waren im Sommer bei den Eislöchern. Es war kühl, aber eine Jacke war nicht notwendig.

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Zur Startseite