Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Die Almen im Hirzergebiet

Wanderregion Hirzer Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Die Almen im Hirzergebiet

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:00 h
  • Strecke
    8.5km
  • Höhenmeter
    400 hm
  • Höhenmeter
    400 hm
  • Max. Höhe
    2140 m
Der Hirzer überragt die mit Almhütten und Berggasthöfen gesprenkelten Almwiesen auf seiner Passeiertal-Seite.

Wegbeschreibung

Die Hirzer Seilbahn bringt die Wanderer in zwei Etappen von Saltaus im Passeiertal in wenigen Minuten auf knapp 2000 Meter Seehöhe, wo die Wanderung zwischen den Almen im Hirzergebiet beginnt. In etwa 20 min führt der Weg Nr. 40 Richtung Süden bis zur Stafellalm. Hier trifft man auf den Almenweg, der in nordwestlicher Richtung mäßig ansteigend in einem weiten Bogen bis zur Tallneralm führt (knapp 45 min). Immer auf dem Almweg, hier auch mit 2B markiert, führt die Route an der Tallneralm vorbei Richtung Norden, bevor der Steig rechts in das Rotmoostal hineinführt. Bei der Abzweigung von Markierung 2B bleibt man links, dem Almenweg weiter folgend, und erreicht in leichter Wanderung die Mahdalm (50 min ab Tallneralm).
Hier kreuzt der Europäische Fernwanderweg E5, auf dem man Richtung Süden in wenigen Minuten zur Hintereggalm kommt und in einer weiteren halben Stunde die Hirzerhütte erreicht. Weg Nr. 40 führt nun in kurzer Zeit zurück zur Bergstation der Seilbahn zurück.

Startpunkt

Bergstation der Hirzer Seilbahn

Zielpunkt

Bergstation der Hirzer Seilbahn

Besonderheiten

Sehr viele Einkehrmöglichkeiten.

Parken

Parkplatz an der Talstation der Hirzer Seilbahn in Saltaus im Passeiertal.

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindungen nach Saltaus ab Meran Bahnhof

Anfahrt

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Zur Startseite