Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Der Urlesteig in Reinswald (Abschnitt 1 + 2)

Sarntal - Sarnthein Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Der Urlesteig in Reinswald (Abschnitt 1 + 2)

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:00 h
  • Strecke
    4.2km
  • Höhenmeter
    0 hm
  • Höhenmeter
    550 hm
  • Max. Höhe
    2128 m
In den beiden ersten Abschnitten führt der Urlesteig von Pichlberg über die Pfnatschalm bis zur Sunnolm

Wegbeschreibung

Ob Wasserratte, Klettermaxe oder Naturforscher, der Urlesteig ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Benannt nach den „Urlelockn“, zwei kleinen Weihern in der Nähe von Reinswald, ist dieser neu angelegte Naturerlebnispfad in vier Etappen unterteilt, sodass er als kleine Wanderung, aber auch als Tagestour begehbar ist. Den Ausgangspunkt des Urlesteigs erreichen wir ganz bequem mit der Reinswalder Kabinenbahn. Von der Bergstation Pichlberg führt die erste Teilstrecke (20 Gehminuten, 70 Höhenmeter) zur Pfnatschalm. Hier dreht sich alles um das Thema Wasser: Auf spielerische Weise können die Kinder mit Wasserrädern und Wasserläufen experimentieren oder auf einem Holzfloß über einen Teich gleiten. Weiter geht es (30 Minuten, 210 Höhenmeter) leicht absteigend zur Sunnolm. Unterwegs dorthin informieren Schautafeln über die ortstypische Fauna. Auf einer übergroßen Libelle können kleine Kletteraspiranten nach Lust und Laune herumkraxeln und sich austoben. Unterhalb der Sunnolm liegen die Urlelockn. Der Sage nach war hier einstmals ein verwunschener See, in dem Fremde und Sünderinnen ihr nasses Grab fanden. Dies ist der geografische Mittelpunkt Südtirols. Der Abstieg zur Talstation (280 Höhenmeter) führt über Wandersteige und ist in 30 Minuten zu schaffen.

Startpunkt

Pichlberg, Bergstation der Kabinenbahn in Reinswald

Zielpunkt

Talstation der Kabinenbahn Reinswald

Parken

Parkplatz bei der Talstation der Kabinenbahn Reinswald

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Bozen mit dem Bus ins Sarntal nach Reinswald.

Anfahrt

Bei Astfeld im Sarntal rechts Richtung Reinswald bis zur Talstation der Kabinenbahn Reinswald im Sarntal.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Dummy Avatar

    Barbara Tessadri

    Sono stata qui con i miei bimbi 6 e 3 anni e si sono divertiti tantissimo. Vi consiglio, ovviamente se la giornata è bella e calda, di portare il costume da bagno per i vostri figli.... i miei come tanti altri erano in mutande nel laghetto. Anche la discesa verso la Sunnalm è molto bella e la presenza delle statue di legno e della libellula lungo percorso rende la camminta piacevole. Da li in poi noi siamo scesi per la pista da slitta. Fino alla prima malga Pfnatsch si può arrivare in passeggino.

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite