Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Auener Alm und Stoanerne Mandlen

Sarntal - Sarnthein Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Auener Alm und Stoanerne Mandlen

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:30 h
  • Strecke
    6.7km
  • Höhenmeter
    390 hm
  • Max. Höhe
    2001 m
Alm und Gipfelwanderung für jedermann

Wegbeschreibung

Von Sarnthein (961 m) zunächst mit dem Auto westseitig hinauf zum Gasthaus Sarner Skihütte (1618 m; hierher in knapp 2 Std. auch zu Fuß möglich; in der Nähe des Hotels Auener Hof). Von da auf breitem Weg 2 durch den Wald mäßig steil hinauf zur Auener Alm (1796 m, Gastschenke), weiterhin auf Weg 2 über Almgelände leicht ansteigend weiter zum Auener Joch (1924 m) und links dem Wegweiser “Stoanerne Mandlen” folgend auf markiertem Weg südwärts über den breiten Rücken in knapp halbstündigem Aufstieg hinauf zur Gipfelfläche der großen Reisch mit einem Wetterkreuz und den Stoanernen Mandlen (2003 m). Ab Sarner Skihütte 1:30 Std. – Der Abstieg erfolgt über den beschriebenen Anstiegsweg.

Startpunkt

Sarner Skihütte oberhalb von Sarnthein

Zielpunkt

Sarner Skihütte oberhalb von Sarnthein

Parken

Parkplatz bei der Sarner Skihütte

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Bozen in das nördlich gelegene Sarntal bis Sarnthein, von dort hoch zur Sarner Skihütte

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Kultur

Zur Startseite