Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Etschtal-Trient

Ein Tal für jeden Geschmack.

Es liegt idyllisch zwischen malerischen Weinbergen, Obstbäumen und imposanter Berggipfel: Das Etschtal ist ideal für all jene die Fahrradtouren, gemütliche Spaziergänge und ausgiebige Wandertouren unternehmen möchten ohne auf historische, kulturelle und gastronomische Highlights verzichten zu müssen.

Begebt euch mit dem Mountain- oder E-Bike auf Erkundungstour durch das Etschtal und entdeckt einen der schönsten Radwege des Trentino, der euch entlang des Flusses, welchem dem Tal seinen Namen verdankt, durch das wunderschöne Tal führt: die Etsch
Das Etschtal verläuft überwiegend entlang des Flusslaufs, der südlich von Bozen auf die Eisack trifft und sich durch das Südtiroler Unterland und das Vallagarina Tal (Lagertal) bis nach Trient und Rovereto zieht, bis er schließlich in die Po-Ebene, nördlich von Verona gelangt.

Das sonnige Etschtal, bereits in der Antike eine der wichtigsten Verbindungen zwischen Italien und Europa, ist geprägt von einer malerischen Landschaft aus Weinbergen, Obstgärten und imposanten Gebirgszügen, die sich im Westen auf die Rhätischen Alpen und im Osten auf die Dolomiten aufteilen.

 

Während die dichten Wälder Naturliebhabern vielseitige Ausflugsmöglichkeiten wie Wandern oder Reiten ermöglichen, bietet das milde, mediterrane Klima des Talbodens nicht nur ideale Bedingungen für zahlreiche sportliche Aktivitäten wie gemültiche Spaziergänge oder Jogging, sondern auch für die Landwirtschaft, die unzählige Agrarfelder mit Obstbäumen und Gemüsegärten oder, entlang idyllischer Berghänge, prächtige Weinberge für die Herstellung preisgekrönter Weine hervorbringt. Kostet den herrlichen und frischen Geschmack der Weißweine oder den mundigen, intensive Aroma der Rotweine.

 

In dieser wunderschönen Region, am Fuße des Monte Bondone und dem Paganella gelegen, befindet sich auch die Hauptstadt der Provinz: Trient. Die historische Bischofsstadt wartet mit zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise dem Schloss Castello del Buonconsiglio und dem historischen Zentrum mit seinem Domplatz und den malerischen, von Fresken verzierten Gassen die oft Schauplatz großartiger Veranstaltungen wie Festivals und bunten Wochenmärkten sind.