Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Erleben

Wein & Feinkost

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Etschquelle

Graun - Reschen Zur Merkliste hinzufügen
zurück

Etschquelle

Graun - Reschen

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Der Reschensee, heute bekannte Destination für Wassersportler
    Flüsse & Seen

    Reschensee

    Graun - Reschen
  • Forellen, Hechte und Barsche: Ein Eldorado für Fischer.
    Flüsse & Seen

    Haidersee

    Graun - Reschen
  • Der Vernagter Stausee in Schnals
    Flüsse & Seen

    Stausee Vernagt

    Schnals
  • Der Zirmtalsee oberhalb der Marzoner Alm
    Flüsse & Seen

    Zirmtalsee

    Kastelbell-Tschars
  • Der obere Gratsee in Sulden
    Flüsse & Seen

    Gratseen

    Sulden
  • Einer der Saldurseen im Matschertal
    Flüsse & Seen

    Saldurseen

    Matsch
Nein, danke

Informationen zu Etschquelle

Knapp 10 Minuten vom Dorf Reschen im oberen Vinschgau entfernt befindet sich, auf 1550 Metern Höhe, die Quelle der Etsch. Hier entspringt dem Berg ein kleines Rinnsal, welches in seinem Verlauf, gleich zu Beginn durch den Reschen- und den Haidersee, stetig anschwillt und so zum zweitgrößten Fluss Italiens wird. Auf Schautafeln wird alles Wissenswerte erläutert. Von hier aus blickt der Wanderer über das Dorf Reschen und genießt ein archaisches Landschaftsbild.

Die Etsch entspringt als kleines Bächlein im oberen Vinschgau.

Unterkunft-Tipps

Natur

Kultur

Wandern

Rad

City

Winter