Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Proveis–Obere Kesselam (E-Bike)–Ultner Hochwart, 2627 m (Bergtour)

Ultental-Deutschnonsberg
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Proveis–Obere Kesselam (E-Bike)–Ultner Hochwart, 2627 m (Bergtour)

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:00 h
  • Strecke
    2.6km
  • Höhenmeter
    680 hm
  • Höhenmeter
    0 hm
  • Max. Höhe
    2590 m
Die Auffahrt zur Oberen Kesselalm ist verhältnismäßig kurz, der Forstweg bis zur Unteren Kesselalm ist angenehm zu befahren. Der letzte Abschnitt hinauf zur Oberen Kesselalm ist etwas steiler und der Untergrund auf Abschnitten etwas ruppig. Der Aufstieg zum Ultner Hochwart ist nicht besonders schwierig, auf kurzen Abschnitten jedoch sehr steil, wobei der Steig nicht immer im besten Zustand ist.

Wegbeschreibung

Proveis–Obere Kesselam (E-Bike)

Von Proveis (1420 m) fährt man ein kurzes Stück über die Hauptstraße zurück und abwärts bis links die Straße in den Weiler Matzlaun abzweigt (Straßenschild). Der Straße folgt man bis sie flacher wird. Vorbei an einer Ansammlung von Gebäuden; bald schon kann man das Gebäude einer großen Tischlerei sehen. Bevor man die Tischlerei erreicht, zweigt links der beschilderte Weg zur Kesselalm ab. Man fährt ein kurzes Stück sehr steil über eine Betonrampe aufwärts, an deren Ende der angenehm zu befahrende Forstweg zur unteren Kesselalm beginnt. Bei der nächsten Weggabelung fährt man geradeaus über den Forstweg weiter. Direkt bei der  Unteren  Kesselalm (1650 m) folgt man der Forststraße nach links und fährt zum Teil auch sehr steil und auf etwas ruppigem Untergrund zur Oberen Kesselalm (1917 m).

Obere Kesselalm–Ultner Hochwart, 2627 m (Bergtour)

Bei der Oberen Kesselalm (1917 m) gibt es beim Brunnen ein Wegschild, das den Aufstieg zur Ultner Hochwart weist. Die rot-weiße Markierung mit der Wegnummer 11 findet man ebenfalls direkt hinter der Hütte. Man folgt dem gut gekennzeichneten Weg über Serpentinen aufwärts, lässt einen kleinen See rechts liegen und erreicht bald schon eine kleine Almwiese, nach der der Weiterweg steiler wird. Zum Teil recht mühsam steigt man bis unter den Gipfelaufbau auf; dort führt der Weg nach links hinaus zum Grat. Über diesen geht man aufwärts, vorbei an einer markierten Abzweigung (Weg ins Ultental) und erreicht bald schon den höchsten Punkt, die Ultner Hochwart (2627 m) mit großem Gipfelkreuz.

Startpunkt

Parkplatz im Ortszentrum von Proveis, 1420 m

Zielpunkt

Parkplatz im Ortszentrum von Proveis, 1420 m

Parken

In Proveis gibt es einen gebührenfreien Parkplatz.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Lana ins Ultental und vorbei an St. Pankraz bis zur Abzweigung Nonstal – Proveis. Über die Hofmahdstraße, durch mehrere Tunnels bis in die kleine Ortschaft Proveis. 

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Bike & Hike Vinschgau - Meran

Essen & Trinken in der Umgebung der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken