Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Mit dem E-Bike zum Castello di Pergine

Alta Valsugana
leicht
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Mit dem E-Bike zum Castello di Pergine

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:30 h
  • Strecke
    25.5km
  • Höhenmeter
    320 hm
  • Höhenmeter
    320 hm
  • Max. Höhe
    638 m
Die Festung, die über Pergine Valsugana herrscht.

Wegbeschreibung

Vom Infopoint in der viale Vittorio Emanuele biegt man auf die viale Belvedere in die Richtung des Levico-Sees. An diesem entlangfahrend gelangt man auf den Teil des Radwegs in Richtung Caldonazzo. Auf diesem fährt man weiter (zwischen Apfelbäumen) und erreicht so die Ortschaft. Anschließend fährt man weiter bis nach Calceranica. Beim Kreisverkehr im Zentrum biegt man nach rechts und gelangt so auf den Radweg, welcher am Caldonazzo-See entlang bis nach Pergine führt. Nach dem Bahnübergang und dem Kreisverkehr folgt man rechts der Beschilderung zum Castello di Pergine (ansteigende Straße). Indem man das Schloss hinter sich lässt, kann man entlang der SP228 „Strada Vecchia di Levico“ zurückfahren und den Levico-See so von oben bewundern. Nachdem man den Anfang der Ortschaft erreicht hat, gelangt man wieder auf die viale Vittorio Emanuele, über welche man zum Startpunkt zurückfahren kann.

Startpunkt

Viale Vittorio Emanuele - Levico Terme (491 m) 

Zielpunkt

Viale Vittorio Emanuele - Levico Terme (491 m) 

Parken

Viale Vittorio Emanuele - Levico Terme (491 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Quelle

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres

Tab für Bilder und Bewertungen