Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Kuppelwies–Fiechtalm (E-Bike) - Nagelstein, 2469 m (Bergtour)

Ultental-Deutschnonsberg
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Kuppelwies–Fiechtalm (E-Bike) - Nagelstein, 2469 m (Bergtour)

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:00 h
  • Strecke
    4.3km
  • Höhenmeter
    400 hm
  • Höhenmeter
    400 hm
  • Max. Höhe
    2439 m
Die Bergfahrt bis zu Fiechtalm ist lang und verläuft meistens auf der Ultner Landesstraße. Der Nagelstein, ist mit seinen fast 2500 Metern eine unscheinbare, aber markante Erscheinung, er sticht deshalb von der Talsohle aus oft ins Auge. Die Besteigung ist nicht besonders schwierig, erfordert aber eine gute Trittsicherheit.

Wegbeschreibung

Kuppelwies–Fiechtalm (E-Bike)

Von Kuppelwies der Landesstraße taleinwärts folgen, das Bergdorf St. Nikolaus und den Parkplatz bei der Lahnersäge passieren (ca. 8 km). Nach einer kurzen Steigung gelangt man zur Gabelung, die nach St. Gertraud abzweigt. Rechts halten und immer dem Straßenverlauf bis nach Weißbrunn (1885 m) folgen. Vom Parkplatz, gleich unterhalb des E-Werkes, auf den Forstweg wechseln und der Beschilderung folgend bis zur Fiechtalm (2034 m) fahren, wo man das Bike abstellt. 

Fiechtalm–Nagelstein, 2469 m) (Bergtour)

Gleich hinter der Fiechtalm beginnt der steile Anstieg, Steig Nr. 101 zum Nagelstein. Alsbald stößt man auf die Abzweigung zum Fiechtsee, dort links halten (Nr. 101). Man passiert linkerhand den Fiechtsee und gelangt kurz darauf zu der Gabelung, Oberen Weissbrunnalm, links auf dem Steig Nr. 101 weitergehen. Die Bergflanke querend, passiert man die Abzweigung nach St. Gertraud. Man folgt dem steilen, ziemlich ausgesetzten Gipfelgrat (Markierung Nr. 101) bis zum Nagelstein (2469 m). Der Abstieg erfolgt auf der Aufstiegsroute.

Variante

Wer die Zufahrt zur Fiechtalm verkürzen möchte, kann den Start in St. Gertraud, beim Parkplatz „Lahnersäge“ ansetzen.

Startpunkt

Kuppelwies, Parkplatz Umlaufbahn Schwemmalm, 1153 m

Zielpunkt

Kuppelwies, Parkplatz Umlaufbahn Schwemmalm, 1153 m

Besonderheiten

Von Weissbrunn bis zur Fiechtalm ist im Sommer ein Kutschentaxi unterwegs!

Auf dem sehr schmalen Straßenabschnitt, der von St. Gertraud bis nach Weißbrunn führt, ist in den Sommermonaten für die Personenkraftwagen eine Einbahnregelung aktiv. 

Tipp: Direkt bei der Talstation der Umlaufbahn gibt es einen E-Bike Verleih.

Parken

Beim gebührenfreien Parkplatz an der Talstation der Umlaufbahn in Ulten.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch das Ultental bis nach Kuppelwies (etwa 4 km nach St. Walburg). Ausgangspunkt ist der gebührenfreie Parkplatz an der Talstation der Umlaufbahn.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Bike & Hike Vinschgau - Meran

Essen & Trinken in der Umgebung der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Natur