Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Kuppelwies–Äußere Schwemmalm (E-Bike)–Mutegg, 2658 m (Bergtour)

Ulten
leicht
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Kuppelwies–Äußere Schwemmalm (E-Bike)–Mutegg, 2658 m (Bergtour)

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:00 h
  • Strecke
    2.5km
  • Höhenmeter
    480 hm
  • Höhenmeter
    0 hm
  • Max. Höhe
    2623 m
Schöne, technisch leichte Bergfahrt auf der Sonnenseite des Ultentals. Auf dem Forstweg ist nur der letzte Kilometer zur Äußeren Schwemmalm sehr steil. Die kurze Bergtour zum Mutegg lohnt sich allemal, von dort oben hat man eine schöne Aussicht auf die einmalige Bergkulisse des Ultentals und weit hinten am Horizont kann man an klaren Tagen auch die Dolomiten erspähen.

Wegbeschreibung

Kuppelwies–Äußere Schwemmalm (E-Bike)

Von Kuppelwies folgt man etwa 4 km der Landesstraße taleinwärts. Bei der Kreuzung rechts zum kleinen Bergdorf St. Nikolaus (1256 m) hochfahren. Weiter bergauf, folgt man anfangs der Beschilderung nach St. Moritz. Entlang der schönen Panoramastraße passiert man die Hofstelle Oberhof und kurz darauf den Gasthof Moritzer Höhe. Bei der darauffolgenden  Kreuzung links halten (Hinweisschild Bergrestaurant Schwemmalm) und weiterhin der schmalen, aber asphaltierten Straße bergauf folgen. Bei den letzten Hofstellen wechselt man auf die Forststraße. Auf den flachen Forstweg entlang, unterquert man die Umlaufbahn zur Schwemmalm und stößt alsbald auf eine markante Kreuzung (große Informationstafel). Linkerhand in die steile Forststraße „Schwemmalm“ einfahren. Weiterhin der Beschilderung Äußere Schwemmalm folgend, unterquert man noch dreimal die Umlaufbahn und erreicht nach einem letzten, sehr steilen Teilstück das Bergrestaurant Äußere Schwemmalm (2142 m), wo man das Bike abstellt.

Äußere Schwemmalm–Mutegg, 2658 m (Bergtour)

Von der Äußeren Schwemmalm geht man zur Bergstation der Umlaufbahn Schwemmalm. Der Beschilderung Mutegg folgend, gelangt man kurz darauf zum Steig mit der Markierung Nr. 6. Steil bergauf, erreicht man nach wenigen Höhenmetern eine Abzweigung, dort linkerhand immer der Markierung Nr. 6 folgen. Stetig dem Grat entlang, gelangt man zur Schipiste, überquert diese, passiert die Bergstation des Sesselliftes „Asmol“ und erreicht schließlich den Gipfel des Mutegg (2658 m).

Variante

Nimmt man für die Bergfahrt die Umlaufbahn; Schwemmalm (Biketransport möglich), kann diese Tour auch als Halbtagestour gemacht werden.

Startpunkt

Kuppelwies, Parkplatz Umlaufbahn Schwemmalm, 1153 m

Zielpunkt

Kuppelwies, Parkplatz Umlaufbahn Schwemmalm, 1153 m

Parken

Talstation der Umlaufbahn Ulten.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch das Ultental bis nach Kuppelwies (etwa 4 km nach St. Walburg). Ausgangspunkt ist der gebührenfreie Parkplatz an der Talstation der Umlaufbahn.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Bike & Hike Vinschgau - Meran

Tab für Bilder und Bewertungen