Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Erleben

Wein & Feinkost

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Durnholzer See

Sarntal - Sarnthein Zur Merkliste hinzufügen
zurück

Durnholzer See

Sarntal - Sarnthein

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Historische Brücken überqueren immer wieder den Eisack.
    Flüsse & Seen

    Eisack

    Brixen
  • Der urig gelegene Wilde See im Valser Tal.
    Flüsse & Seen

    Wilder See

    Mühlbach
  • Der Totensee auf den Villanderer Almen
    Flüsse & Seen

    Totensee

    Villanders
  • Flaggersee, Flaggerschartenhütte und Jakobsspitze
    Flüsse & Seen

    Flaggersee

    Sarntal - Sarnthein
  • Der große Barbianer Wasserfall.
    Flüsse & Seen

    Barbianer Wasserfälle

    Barbian
  • Der mittlere Moar Egertensee
    Flüsse & Seen

    Moarer Egetsee

    Ratschings
Nein, danke

Informationen zu Durnholzer See

Der Durnholzer See ist vermutlich durch eine Hangrutschung der nordwestlichen Talseite entstande. Der See hat die Form eines Dreieck und wird durch Seebach und Großalmbach sowie einige Quellen am Seegrund gespeist. Das Wasser fließt über den Durnholzer Bach ab, der in die Talfer mündet. Der See wird als oligotroph eingestuft, enthält also wenig Nährstoffe und geringe organische Produktion. Er ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen und Skitouren in die Sarntaler Bergwelt.

Der herrliche Bergsee im hinteren Sarntal

Unterkunft-Tipps

Unterkünfte

Shopping

Natur

Wandern

Rad

City

Zur Startseite