Die Furglauer Scharte links im Bild mit dem Gantkofel und Eppan an der Weinstraße.

Bewertung

Zur Furglauer Scharte

Details
Profilbild von doris ebner
doris ebner
13.07.2014 · Community
Ich bin vom Steinegger aus gestartet, in 2,5 std war ich oben, man muss wirklich trittsicher und schwindelfrei sein und wasserdichtes Schuhe haben, da man oefters den Bach ueberqueren muss. Die Schlucht ist zwar nicht sehr tief aber dennoch wunderschoen. Dann bin ich weiter zum Penegal in 50min. und weiter zum Mendelpass nochmal 50min. Dort dann mit der Bahn nach Kaltern und mit dem Bus nach Eppan zurueck! Gehfreudige koenntenauch zurueckgehen,aber mir hat der Aufstieg gerreicht! :) Empfehlenswert!

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?