Niederdorf im Hochpustertal in den Dolomiten

Bewertung

Von Niederdorf nach Innichen

Details

Wanderteam Rheinhessen

15.09.2021 · Community
Als langjähriger Wanderer hier die Bewertung des Wegs: - Weg verläuft viel auf Asphalt, gerade am Anfang - Weg verläuft immer wieder auf einem Fahrradweg - Weg verläuft an einer Mülldeponie vorbei - Weg Nr. 27 verläuft über ein abgesperrtes Privatgelände beim Gasthaus "G. Mahler Stube"; Nähe Wildpark; Obwohl GPX und Karte (auch die vom Tourismusbüro) das genau so eingetragen ist, als könnte man da durch! - fehlende Beschilderung bei Weg Nr. 27, beim besagten Gasthaus - diese Tour als "Top" zu betiteln ist totaler Quatsch + einzig positiv ist die Waldwunderwelt; Nähe Toblach =》 Fazit: Wenn ich könnte, würde ich den Weg Minus 5 Sterne geben.
Fehlendes Schild für Weg Nr. 27
Fehlendes Schild für Weg Nr. 27
Foto: Wanderteam Rheinhessen, Community
Weg Nr 27 laut GPX und Karte (auch Tourismusbüro). Ist aber Privatgelände und gesperrt!
Foto: Wanderteam Rheinhessen, Community
Anscheinend neue Wegführung, ohne Wegschild!
Foto: Wanderteam Rheinhessen, Community

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?