Hütte auf dem Pass San Salvatore

Bewertung

San Salvatore

Details

Rainer Henckens

03.11.2021 · Community
Es handelt sich hier um das "Oratorio campestre di San Salvatore", das aus dem XV. Jahrhundert stammt. Der Innenraum ist nicht zugänglich. 1983 stürzte das Eingangsportal zu diesem Oratorio ein. Eine Wanderung nach "San Salvatore" aus Pietrabruna ist sehr empfehlenswert, denn man hat unterwegs viele schöne Ausblicke auf Pietrabruna bis zum Meer hin. Und man erlebt die Landschaft, die u.a. von Olivenhainen und Korkeichen geprägt ist. Von "San Salvatore" kann man wandern - zum Monte Faudo - nach Lingueglietta - zum Sanctuary of Our Lady of Lampedusa bei Castellaro (Taggia-Tal)

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?