Lienzer Talboden

Bewertung

Osttirol 360° Skyline Trail

Details
09.10.2022 · Community
Bin 2021 in elf Tagen von Nikolsdorf im Uhrzeigersinn bis nach Ströden/Hinterbichl gekommen. Dieses Jahr 2022 hat mir im späten September leider der Schnee einen Strich durch die Rechnung gemacht, einige Etappen waren durch den frühen Schnee nicht mehr begehbar, zumindest nicht mit "normaler" Bergwanderausrüstung. Aber dafür kann ja der Osttirol 360°-Trail nichts. Er ist eine wunderschöne, abwechslungsreiche, anspruchsvolle, mit normaler Wanderausrüstung gut machbare Weitwanderroute. Entlang vieler enorm beeindruckender Gebirgslandschaften. Das sind die Alpen, wie man sie sich vorstellt. Highlights waren für mich bisher der abgelegene, einsame Schwarzsee mit seinen Biwakschachteln, über dem abends und morgens unglaubliche Wolkenschauspiele stattfanden. Und das grüne, liebliche, malerische, wunderschöne Tal, in dem sich das Patscher Bächlein durch den immer dichter werdenden Zirbenwald schlängelt, in das man von der Barmer Hütte auf dem Weg zur Patscher Hütte absteigt. Ich komme nächstes Jahr wieder!

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?