Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Christomannos Denkmal

Welschnofen Zur Merkliste hinzufügen
zurück

Christomannos Denkmal

Welschnofen

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Hoch über dem Karer Pass zwischen Paolina und Rotwandhütte steht das Christomannos Denkmal.
    Denkmal

    Christomannos Denkmal

    Welschnofen
  • Das Gipfelkreuz auf der Ausserraschötz hoch über dem Grödner Tal.
    Denkmal

    Gipfelkreuz Ausserraschötz

    St. Ulrich in Gröden
Nein, danke

Informationen zu Christomannos Denkmal

Das Christomannos Denkmal in Gestalt eines Bronzeadlers, wurde dem Südtiroler Politiker und Fremdenverkerspionier Theodor Christomannos (1854 -1911) gewidmet. Der einflussreiche Politiker betrachtete die wirtschaftliche Erschließung Südtirols als seine Lebensaufgabe. Als begeisterter Kletterer und Bergsteiger, widmete er sich insbesondere dem alpinen Tourismus und zudem dem Ausbau des Verkehrsnetzes.



Er war es auch, der den Bau der Rotwandhütte im südöstlichen Teil des Rosengartens, förderte. In deren Nähe steht auch das ihm gewidmete Denkmal. Im Jahre 1912 wurde der Adler erbaut. Nach einer Teilzerstörung wurde die mächtige Bronzestatue, die über 2,50 Meter hoch ist, 1959 wieder aufgebaut. Heute wird sie von Wanderern bei der Umrundung der Rotwand bewundert.

Für Theodor Christomannos wird hoch über dem Karer Pass ein Denkmal errichtet.

Unterkunft-Tipps

Unterkünfte

Kultur

Wandern

Rad

Zur Startseite