Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Erleben

Wein & Feinkost

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Burg Thurnstein

Dorf Tirol Zur Merkliste hinzufügen
zurück

Burg Thurnstein

Dorf Tirol

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Von hohen Mauern umgeben
    Burg & Schloss

    Die Landesfürstliche Burg

    Meran
  • Die Mayenburg wurde 1241 erstmals erwähnt und 1650 von Veit Benno Graf Brandis ausgebaut.
    Burg & Schloss

    Ruine Mayenburg

    Lana
  • Prächtig und fünfstöckig überblickt die Jaufenburg St. Leonhard in Passeier
    Burg & Schloss

    Jaufenburg

    St.Leonhard in Passeier
  • 1244 erstmals erwähnt, hatte der Adelsitz Castel Katzenzungen eine wechselvolle Geschichte.
    Burg & Schloss

    Schloss Katzenzungen

    Tisens
  • Die Burgruine Brandis, erbaut im 12 Jhdt. befindet sich auf einer Kuppe oberhalb von Niederlana.
    Burg & Schloss

    Ruine Brandis

    Lana
  • Schloss Kallmünz liegt etwas versteckt hinter dem Sandplatz in Meran.
    Burg & Schloss

    Schloss Kallmünz

    Meran
Nein, danke

Informationen zu Burg Thurnstein

1478 trat diese Burg an den Hängen der Mutspitze erstmalig unter dem Namen Thurnstein auf. Das Bauwerk, das ursprünglich nur aus dem kräftigen Bergfried bestand, wurde im 16. Jahrhundert mit dem Südtrakt und im 18. Jahrhundert mit dem Nordtrakt erweitert. Seit dem 17. Jahrhundert ist Thurnstein im Besitz der Meraner Familie des Alexander von Egen. Heute ist Burg Thurnstein eine Gaststätte.

 

 

Die Burg Thurnstein in der Meraner Umgebung wurde 1276 erstmals als "Thurm Platzleid" als landesfürstliches Lehen von Meinhard II erwähnt.

Unterkunft-Tipps

Essen & Trinken

Shopping

Kultur

Wandern

City

Zur Startseite