Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Erleben

Wein & Feinkost

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Burg Ried

Bozen Zur Merkliste hinzufügen
zurück

Burg Ried

Bozen

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Nur 15 Gehminuten vom Dorf entfernt steht die kleine Burg Andrian Wolfsthurn aus dem 13 Jhd.
    Burg & Schloss

    Burg Wolfsthurn

    Andrian
  • Frühlingsgefühle bei Schloss Korb
    Burg & Schloss

    Schloss Korb

    Eppan a.d. Weinstraße
  • Das Schloss an der Bozner Wassermauer
    Burg & Schloss

    Schloss Maretsch

    Bozen
  • Schloss Boymont überwacht das untere Etschtal und einen Teil des Überetsches
    Burg & Schloss

    Boymont

    Eppan a.d. Weinstraße
  • Burg Wangen Bellermont liegt auf steilem Felsen über der Sarner Schlucht.
    Burg & Schloss

    Wangen-Bellermont

    Ritten
  • In all seiner Pracht
    Burg & Schloss

    Sigmundskron

    Eppan a.d. Weinstraße
Nein, danke

Informationen zu Burg Ried

Die Anlage von Burg Ried geht auf das 12. Jahrhundert zurück. Der massive, aus Porphyrblöcken erbaute Bergfried mit seinen bis zu 3 Metern starken Mauern ist 40 Meter hoh und besitzt unterhalb der Zinnen enge Fensterschlitze. Wohnbauten, Zwinger und Kapelle wurden nach und nach angebaut.



Ein aus Wasser der vorbeifleßenden Talfer gespeister Wassergraben umgab die Burg, die heute von jahrhundertealtem Schwemmschutt umgeben ist.



Das Innere der Burg Ried kann nicht besichtigt werden.

 

 

Als ehemalige Wasserburg ist Burg Ried in ihrem äußeren Baubestand bestens erhalten und gilt als Typus einer romanischen Burg.

Kultur

Rad

Zur Startseite